Philippe Lorenz

Lawyer, Senior Associate

+49 89 288174-662

Location Munich

Print

Business card

Practice Areas

  • Banking and Capital Markets
  • Finance and Regulation
  • Capital Investment Law
  • Securitization
  • Insurance Supervision Law
Mehr
Education and Professional Experience
  • Lawyer, admitted to the Bar in 2012
  • University of Bayreuth and Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Legal clerkship at the OLG Munich
  • Research associate at international law firms
  • Research associate at an institute for corporate law
  • Legal counsel in the legal department of a German major bank
  • Secondment at GSK Luxembourg SA (2016)
Languages
  • English, German
Memberships
  • Alumni association of the LMU law faculty
  • IBF – Institute for Banking and Finance History
Publications
  • Philippe Lorenz: Plattform-Verordnung kommt ab dem Sommer (VO (EU) 2019/1150), Beitrag in Newsletter Recht & Steuern der AHK Italien – Deutsch-Italienische Handelskammer, März 2020, Seite 14.
  • Philippe Lorenz und Lisa Watermann: MiFID II „light“? Wohl kaum. Referentenentwurf zur Finanzanlagenvermittlungsverordnung, Aufsatz in: CCZ – Corporate Compliance Zeitschrift, Heft 1/2019 vom 15. Januar 2019, Seiten 33 – 39.
  • Bernau, Timo Patrick und Lorenz, Philippe: Anmerkung zu EuGH, Urteil vom 22.03.2018 – verb. Rs C-688/15, C-109/16 (Lietuvos Aukščiausiasis Teismas (Oberster Gerichtshof, Litauen)), Zur Anwendung der Anlegerentschädigungs- bzw. Einlagensicherungssysteme bei nicht erfolgter Ausgabe von Wertpapieren wegen Insolvenz des Kreditinstituts („Anisimovienė u. a.“), in: EWiR 2018, 545
  • Gerstmayr, Moritz und Lorenz, Philippe: Transparenz erreicht, zum Teil über das Ziel hinausgeschossen – Im Blickpunkt: MiFID II – weiterer Ausbau des Anlegerschutzes, Beitrag in: Deutscher AnwaltSpiegel, Ausgabe 05 vom 7. März 2018, Seiten 12-14
  • Lorenz, Philippe und Freytag, Martin: Deutlich verschärfter Umgang mit Zuwendungen – Regulatorische Gratwanderung zwischen Provisionsverbot und Anlegerschutz wird unter dem neuen Aufsichtsregime von erhöhter Bedeutung sein, Beitrag in: Börsenzeitung, Ausgabe vom 3. Januar 2018, Seite 2
  • Zech, Sarah und Lorenz, Philippe: Rechtsfragen im Vermittlerbüro – Nachweis und Offenlegung müssen weit präziser erfolgen, Interview in: AssCompact, Ausgabe 06/2017, S. 118 – 120.
  • Bernau, Timo Patrick und Lorenz, Philippe: Anmerkung zu BGH, Urteil vom 26.01.2016 – XI ZR 91/14 (OLG Schleswig), BGB §§ 675w, 675v Abs. 2, Zum Anscheinsbeweis bei streitigen Zahlungsaufträgen im Online-Banking, in: EWiR 2016, 359
  • Law firm
    10.12.2019

    GSK Stockmann’s Christmas donation goes to LichtBlick Seniorenhilfe e.V.

    Responsible corporate actions and social responsibility are part of GSK Stockmann’s corporate culture. This year, LichtBlick Seniorenhilfe e.V. received the firm’s donation. ...

    Read more
    © GSK Stockmann 2020

    * Partner: A partner within the meaning of the partnership company law.
       Local Partner: not a partner within the meaning of the partnership company law.
    CO2 Neutral