Dr. Dirk Koch

Lawyer, Tax Advisor, Partner*

+49 89 288174-676

Location Munich

Print

Business card

Practice Areas

  • Corporate taxation, tax advice on corporate and real estate transactions, conversions
  • Tax optimisation for closed-ended and open-ended funds International tax law
  • Tax advice on corporate and wealth succession planning DAC6 compliance
  • Special tax advisory services, e.g. value-added tax regulations applicable to financial service providers
Show moreShow less
Additional qualifications
  • Certified Tax Lawyer, Licencié en Droit
Education and Professional Experience
  • Lawyer at GSK Stockmann since 2007
  • Admitted to practise as a tax adviser in Germany (2007)
  • Certified lawyer for tax law (2003)
  • Admitted to practise law in Germany (2001)
  • Board member (Vice President), Adviser and Head of Expert Panel III (taxation of corporations) of the DUV Deutscher Unternehmenssteuerverband e.V.
  • Mentor at the University of Mannheim
  • Lecturer at the Nuertingen Geislingen University
  • Worked in various corporate law firms (in Munich, Augsburg, Stuttgart, Paris and San Francisco) and in the tax department of one of the Big 4 accounting firms
  • Studies at the LMU Munich, the Université Paris II Panthéon-Assas (Licencié en Droit, DFHK scholarship) and the University of Augsburg (doctorate under the supervision of Prof. Dr. Thomas M.J. Möllers)
Languages
  • English, French, German
Memberships
  • DUV, Deutscher Unternehmenssteuer Verband e.V.
  • Münchner Unternehmenssteuerforum e.V.
Publications
  • Koch, Dirk und Gaffron, Fabian: Steuerliche Fragen der Umwandlung, in: Münchener Handbuch des Gesellschaftsrechts, Band 5, 4. Aufl. 2015, 10. Kapitel (Umwandlung unter Beteiligung rechtsfähiger Vereine), § 59
  • Koch, Dirk: § 20 UmwStG, in: Widmann/Bauschatz (Hrsg.), 360° UmwStG eKommentar, Stollfuß-Verlag, 2015
  • Koch, Dirk: BB- Gesetzgebungs-, Verwaltungs- und Rechtsprechungsreport zu bilanziellen Aspekten des Umwandlungssteuerrechts 2014/2015, in: Betriebs-Berater (BB) 2015, 2603
  • Koch, Dirk und Heß, Sebastian: Kein Übergang der Umsatzsteuerschuld auf den ein eigenes Grundstück bebauenden Bauträger bei einer an ihn erbrachten Werklieferung, Anmerkung zu dem Urteil des BFH vom 22.8.2013 – V R 37/10, in: Zeitschrift für Immobilienrecht (ZfIR) 2014, 148
  • Koch, Dirk und Heß, Sebastian: Schenkungsteuer bei disquotalen Einlagen in Kapitalgesellschaften – Steuerliche Risiken und Gestaltungsmöglichkeiten für Business Angels, VC- und PE-Investoren, in: Günther, Ute/Kirchhof, Roland (Hrsg.), Leitfaden für Business Angels, München 2012, 186
  • Koch, Dirk: Varianten der Unternehmensnachfolge – Ein Überblick aus zivil- und steuerrechtlicher Sicht, in: Unternehmeredition 2/2012, 28
  • Koch, Dirk: Steuerbilanzielle Antragswahlrechte nach UmwStG – Fallstricke und Praxistipps, in: Betriebs-Berater (BB) 2011, 1067
  • Koch, Dirk: Steuern sparen und gleichzeitig Versorgung sichern, in: Unternehmeredition 1/2010 – Herausforderung Unternehmensnachfolge 2010, 73
  • Koch, Dirk und Jürging, Hendrik: Praxistipps für die Übertragung in das steuerbilanzielle Sonderbetriebsvermögen bei Einbringung nach § 24 UmwStG n.F., Betriebs-Berater (BB) 14.2009, 710 ff.
  • Koch, Dirk: Körperschaftsteuerbegünstigung für Streubesitzbeteiligungen gefährdet, in: dpn deutsche pensions- & investment nachrichten (Online-Magazin von Financial Times Business), Ausgabe September/Oktober 2008, S. 15, im Internet veröffentlicht am 01.09.2008 und abrufbar unter www.dpn-online.com
  • Koch, Dirk: Gehen steuerliche Verlustvorträge beim Börsengang unter? Unternehmenssteuerreform gefährdet die Nutzung steuerlicher Verluste, in: GoingPublic, Heft 7/ 2008, 74 f.
  • Koch, Dirk: Zweifelsfragen bei der körperschaftsteuerlichen Organschaft aufgrund mittelbarer Beteiligung, in: Der Betrieb (DB) 2005, 2656 ff. (mit Günther Scheidle)
  • Koch, Dirk: Verantwortlichkeit von Wirtschaftsprüfern bei der Bewertung von Unternehmen vor einem Börsengang, Shaker Verlag, Aachen 2003, ISBN 3-8322-1748-7 (zugl. Augsburg, Univ., Diss., 2003)
  • Koch, Dirk: Die Rückfallklausel in Doppelbesteuerungsabkommen, in: Internationales Steuerrecht (IStR) 2002, 405 ff. (mit Denisa Valova und Christian Bodenloher)
  • GSK Updates
    14 October 2020

    Risks within reporting obligations for cross-border tax arrangements

    Mandatory reporting according to DAC-6 Rules covers a very wide scope of application. Violations may result in harsh penalties. Tight deadlines require early action.

    Read more
  • GSK Updates
    18 June 2020

    Economic stimulus package 2020 – all tax proposals at a glance

    On 3 June 2020, the German government adopted a comprehensive economic stimulus and crisis management package in the coalition committee. Read more in our GSK Update.

    Read more
  • GSK Updates
    12 May 2020

    COVID-19 – Inheritance and gift tax relief

    Due to the economic losses caused by the coronavirus, the Bavarian tax authorities have introduced inheritance and gift tax relief measures to avoid undue hardship.

    Read more
© GSK Stockmann 2020

* Partner: A partner within the meaning of the partnership company law.
   Local Partner: not a partner within the meaning of the partnership company law.
CO2 Neutral