05.02.2020

WirtschaftsWoche TOP-Anwälte 2020: GSK Stockmann zählt zu besten Baurechtskanzleien Deutschlands

Die WirtschaftsWoche hat GSK Stockmann als „TOP-Kanzlei Baurecht 2020“ ausgezeichnet und hebt Prof. Dr. Oliver Moufang als „TOP Anwalt 2020“ im Baurecht hervor. 

„Über die Auszeichnung der WirtschaftsWoche freuen wir uns sehr. Sie zeigt, dass die besondere Rechts- und Branchenexpertise unseres Kompetenzteams Baurecht im Markt wahrgenommen wird. Uns zeichnet eine enge Zusammenarbeit mit dem Bereich Real Estate und ein hohes Maß an Spezialisierung aus, womit wir Mandanten bestmögliche Unterstützung bieten“, sagte Prof. Moufang.

Das Kompetenzteam Baurecht von GSK Stockmann zählt über 30 Rechtsanwälte und berät Mandanten in alle bau- und architektenrechtlichen Fragen bei komplexen Bauvorhaben wie Bürogebäuden, Hotels, Wohn- und Logistikimmobilien, im Anlagenbau, bei Infrastrukturvorhaben und Ingenieurbauwerken.

Für das Ranking der besten deutschen Baurechtler befragte das Handelsblatt Research Institute (HRI) 830 Juristen aus 70 Kanzleien nach ihren renommiertesten Kollegen. Nach Bewertung der Jury setzten sich 30 Kanzleien für Baurecht mit 436 besonders empfohlenen Anwälten durch.

Drucken


Pressekontakt:
presse@gsk.de
+49 30 203907-7763

Zurück

GSK Updates
  • 14.10.2021

    GSK Update: Haftung Unlimited: Die Britische Limited nach dem Brexit – in Deutschland ein Auslaufmodell

    Mehr lesen
  • 08.10.2021

    GSK Update: Mehr als gedacht: Die wichtigsten Neuregelungen der Institutsvergütungs-verordnung 4.0 im Überblick

    Mehr lesen
  • 04.10.2021

    GSK Update: Verordnungsvorschlag der EU-Kommission zur Bekämpfung von wettbewerbsverzerrenden Subventionen aus Drittstaaten

    Mehr lesen
Ansprechpartner

Prof. Dr. Oliver Moufang

Partner*

+49 69 710003-147

oliver.moufang@gsk.de

* Partnerin und Partner: Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes
   Local Partnerin und Local Partner: kein Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes

   Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir das geschlechtsneutrale generische Maskulinum.
   Die Angaben beziehen sich jedoch ausdrücklich auf alle Gender.
CO2 Neutral