26.05.2021

Verringerung des Urlaubsanspruchs bei Kurzarbeit

Im Blickpunkt: Was Arbeitgeber zu beachten haben

Unsere Anwälte Nicole Deparade und Wolfgang Böhm beschreiben in Ihrem Beitrag für den Deutschen AnwaltSpiegel (11. Ausgabe), wie sich die Bestimmung des Urlaubsanspruches nach Zeiten der Kurzarbeit mit vollständigem Wegfall der Arbeitspflicht gestaltet.

Drucken


Pressekontakt:
presse@gsk.de
+49 30 203907-7763

Zurück

GSK Updates
  • 12.01.2022

    GSK Update: Coronamietanpassung möglich – aber es bleibt eine Einzelfallentscheidung

    Mehr lesen
  • 03.12.2021

    GSK Update: Mehr nachhaltige Mobilität wagen

    Mehr lesen
  • 03.12.2021

    GSK Update: Aktuelles zur Ausübung gemeindlicher Vorkaufsrechte

    Mehr lesen
Ansprechpartner
Wolfgang Böhm, Rechtsanwalt

Wolfgang Böhm

Partner*

+49 6221 4566-0

wolfgang.boehm@gsk.de

Rechtsanwältin Nicole Deparade

Nicole Deparade

Local Partnerin*

+49 6221 4566-0

nicole.deparade@gsk.de

* Partnerin und Partner: Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes
   Local Partnerin und Local Partner: kein Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes

   Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir das geschlechtsneutrale generische Maskulinum.
   Die Angaben beziehen sich jedoch ausdrücklich auf alle Gender.
CO2 Neutral