• Tätigkeitsfelder
  • Sektoren
  • Anwälte
  • Notare

Veranstaltungen & Messen

16.05.2018

GSK Stockmann veranstaltet ZIA-Workshop „MiFID II für Investmentvermögen – Neue Regeln bei Vertrieb und Konzeption“

Seit Anfang des Jahres gelten beim Vertrieb von Finanzprodukten die neuen Vorschriften der EU-Finanzmarktrichtlinie (MiFID II). Das neue Regelwerk ist umfangreich, komplex und an vielen Stellen noch auslegungsbedürftig. Auch Hersteller und Vertriebe von Sachwertinvestitionen müssen umdenken: Schon bei der Produktkonzeption müssen die Kapitalverwaltungsgesellschaften die Regeln beachten, die der Vertrieb später erfüllen muss.

Bei MiFID II gehören hierzu nicht zuletzt die Zielmarktbestimmung, die Kostentransparenz, der Umgang mit finanziellen Anreizen und die Aufzeichnungspflichten.

Der Workshop MiFID II für Investmentvermögen vermittelt einen Einblick in die relevanten Regelungen und gibt praxistaugliche Lösungsansätze. Zielgruppe des Workshops sind Geschäftsleiter, Mitarbeiter von Kapitalverwaltungsgesellschaften sowie Vertriebsgesellschaften und Assetmanager, die mit der Konzeption und dem Vertrieb von Alternativen Investmentfonds (AIF) befasst sind.

Die Workshop-Referenten Dr. Oliver Glück (Rechtsanwalt und Partner) und Philippe Lorenz (Rechtsanwalt) aus dem Münchener GSK-Büro geben den Teilnehmern mit ihren Methoden anschauliche Erläuterungen der regulatorischen Vorgaben anhand von Beispielen aus der Beratungspraxis, stellen Vorzüge und Nachteile unterschiedlicher Lösungsansätze vor und erörtern diese.

Ziel der Veranstaltung ist es, einen Überblick über alle wesentlichen Aspekte der gesetzlichen Neuerungen zu erlangen sowie die Einschätzung des Anpassungsbedarfs für das eigene Unternehmen geben zu können

Weitere Informationen zur Veranstaltung entnehmen Sie bitte dem nebenstehenden Link zur Veranstaltung.