• Tätigkeitsfelder
  • Sektoren
  • Anwälte
  • Notare

Veranstaltungen & Messen

06.12.2018

GSK Stockmann auf dem Heuer Wohn-Dialog in Berlin

Die Wohnungsmarktsituation in Berlin ist angespannt wie nie. Auf der einen Seite werden zu wenig Flächen für den Wohnungsbau aktiviert, auf der anderen Seite sehen sich Entwickler und Investoren gleichermaßen konfrontiert mit einer Politik, die den Wohnungsbau eher bremst als fördert. All das hat nicht nur rein infrastrukturelle und städtebauliche Folgen, sondern auch der soziale Konflikt der Gesellschaft spitzt sich zu. Seinen Sie gespannt auf die Themen, Gespräche und Diskussionen auf dem Wohn-Dialog Berlin.

Auch GSK Stockmann ist erneut auf dem Wohn-Dialog vertreten. Prof. Dr. Jan Kehrberg, Fachanwalt für Bau und Architektenrecht und Partner im Berliner GSK-Büro, moderiert ab ca. 11.45 Uhr die Diskussionsrunde zum Themenkomplex „Wohnen: eine Schlüsselfrage für unsere Gesellschaft?“ mit folgenden Inhaltspunkten:

  • Warum bleibt der Neubau auf der Strecke?
  • Für wen bauen wir eigentlich?
  • Sind nur Bestandsmieter gewünscht?
  • Kosmetik Mietpreisbremse?
  • Masterplan Wachstum
  • Händler bauen Wohnungen

Zu den Teilnehmern der Runde gehören Frau Annamaria Deiters-Schwedt, Prokuristin, empirica ag, Dr. Andrej Holm, Sozialwissenschaftler, Frau Ruth Meister, Prokuristin, Leiterin Projektentwicklung/Bau-/Projektmanagement, Trei Real Estate GmbH und Herr Andreas Scheibl, Leiter Real Estate Region Ost, HypoVereinsbank - Member of UniCredit.

Das detaillierte Programm des Wohn-Dialog Berlin entnehmen Sie bitte dem PDF-Download.

Anmelden können Sie sich mit dem PDF-Download oder über den nebenstehenden Link.

Veranstaltungsdaten:
06.12.2018, 08.30 - 17.35 Uhr

Investitionsbank Berlin
Immobilien- und Stadtentwicklung (IBB)
Bundesallee 210, 10719 Berlin