• Tätigkeitsfelder
  • Branchen
  • Anwälte

Veranstaltungen & Messen

17.10.2017

bsi-Workshop „Geldwäscheprävention nach der jüngsten Novellierung des Geldwäscherechts“

Downloads
ProgrammPDF, 93 K

Der bsi-Workshop „Geldwäscheprävention“ bietet einen umfassenden Einblick in die gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Pflichten zur Bekämpfung der Geldwäsche bei geschlossenen Fondsgestaltungen. Mit diesem Workshop machen sich die Teilnehmer fit für ihren beruflichen Alltag und kommen ihrer Schulungspflicht nach. Praxisbezogen werden relevante Fragen und Pflichten behandelt. Die Teilnehmerbegrenzung dieser Veranstaltung ermöglicht den intensiven Austausch und es besteht ausreichend Zeit, auf individuelle Fragen einzugehen.

Im Rahmen dieses bsi-Workshops vermittelt der erfahrene Referent Dr. Harald Feiler, Rechtsanwalt bei GSK Stockmann in Frankfurt, die notwendigen Kenntnisse über die Verpflichtung zur Geldwäsche- und Kriminalprävention, über die Sorgfaltspflichten im Rahmen der Geldwäschebekämpfung, informiert über die interne Organisation der Geldwäscheprävention und gibt Handlungsempfehlungen für die Praxis. Zudem steht Dr. Feiler zum intensiven Austausch sowie für die Beantwortung von Fragen zur Verfügung.

Die Veranstaltung richtet sich an Geldwäschebeauftragte und deren Stellvertreter sowie alle mit der Geldwäschebekämpfung befassten Mitarbeiter, insbesondere aus den Abteilungen Compliance, Interne Revision und Recht.

Das komplette Programm entnehmen Sie bitte dem PDF-Download.

Anmelden können Sie sich über das bsi-Formular auf Sachwerteverband.de


Veranstaltungsdaten:

17. Oktober 2017, 10.00 – 16.00 Uhr

bsi Bundesverband Sachwerte und Investmentvermögen e.V.
Geschäftsstelle Berlin
Seminarraum
Georgenstraße 25
10117 Berlin

Ansprechpartner GSK Stockmann:
Dr. Harald Feiler