03.04.2019

Umdasch Store Makers übernimmt mit GSK Stockmann Digital Signage-Spezialisten Gundlach SEEN MEDIA

GSK Stockmann hat die umdasch Store Makers, Amstetten, Österreich, bei der Übernahme des Digital Signage Spezialisten Gundlach SEEN MEDIA umfassend rechtlich beraten. Verkäufer ist die Gundlach-Gruppe aus Bielefeld. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Die vor mehr als 10 Jahren von Stefan Knoke und Markus Deserno gegründete SEEN MEDIA spezialisierte sich von Beginn an auf die Realisierung digitaler Präsentationslösungen für Unternehmen. Einen besonderen Fokus legte der Digital Signage-Pionier dabei auf das optimale Zusammenspiel von Hardware, Software und Content. 2016 wurde SEEN MEDIA mehrheitlich von der Gundlach-Gruppe erworben, wobei Gundlach wiederum seine Digital Signage-Sparte Intelligent Solutions einbrachte, zur Gundlach SEEN MEDIA fusionierte und so einen der größten Full Solution Anbieter in der DACH-Region schuf. Das Unternehmen wuchs auf mittlerweile über 50 Mitarbeiter an den drei Standorten Aachen, Düsseldorf und Hamburg. Von dort aus werden internationale Großkunden wie Audi, ADAC, Coca Cola, Hagebau, Siemens, Tank & Rast und Telefonica bei der Entwicklung und Umsetzung ihrer Digitalisierungsstrategie betreut.

GSK Stockmann hat umdasch umfassend sowohl bei der Due Diligence als auch bei der Gestaltung und Verhandlung des Anteilskaufvertrages beraten.

Berater umdasch Store Makers GmbH:

GSK Stockmann: Dr. Andreas Bauer (Corporate, Federführung), Dr. Maximilian Schilling (Real Estate), Dr. Marcel Vietor (Commercial), Dr. Jörg Kahler (IP/IT-Recht), Dr. Philipp Kuhn (Arbeitsrecht); Associates: Wolfgang Jegodka (Kartellrecht), Elisabeth Kreitmair (Corporate), Matthias Wollert (Commercial), Dr. Martin Hossenfelder (IP/IT-Recht), Jörg Wünschel (IP/IT-Recht), Nicole Deparade (Arbeitsrecht), Benedikt Kreuder (Finance)

Drucken


Pressekontakt:
Christine Ström
+49 30 203907-7763
presse@gsk.de

Zurück

GSK Updates
  • 24.09.2020

    GSK Update: Bundesrat billigt Regierungsentwurf des Gesetzes zur Stärkung der Integrität in der Wirtschaft

    Mehr lesen
  • 22.09.2020

    GSK Update: Antrag ante portas – Insolvenzantragspflicht bleibt nur teilweise ausgesetzt

    Mehr lesen
  • 28.08.2020

    GSK Update: Arbeiten in Zeiten der Corona-Pandemie: Wie gehe ich als Arbeitgeber mit Reiserückkehrern um?

    Mehr lesen
Ansprechpartner

Dr. Andreas Bauer, LL.M.

Partner*

+49 89 288174-74

andreas.bauer@gsk.de

© GSK Stockmann 2020

* Partnerin und Partner: Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes
   Local Partnerin und Local Partner: kein Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes
CO2 Neutral