• Tätigkeitsfelder
  • Sektoren
  • Anwälte
  • Notare

Prozessführung vor den Verwaltungs- und Verfassungsgerichten

In den Bereichen Planung, Umwelt, Beihilfen, Regulierung sowie öffentliche Unternehmen / Projekte beraten wir sowohl die öffentliche Hand, insbesondere Länder, Städte und Gemeinden und sich im Eigentum der öffentlichen Hand befindliche Gesellschaften und Sondervermögen als auch Privatpersonen bei der Prozessführung und im Vorfeld gerichtlicher Auseinandersetzungen.

Unsere vielfältige Prozesserfahrung reicht dabei von der Durchsetzung von Infrastrukturprojekten, wie Autobahnen und Eisenbahnstrecken gegen Klagen Dritter, über Normenkontrollverfahren zu Bebauungsplänen und Streitigkeiten über bau- und umweltrechtliche Genehmigungen bis zu Fragen der Gewährung und Rückforderung von Subventionen für öffentlich geförderte Projekte und Betriebe.

Die öffentliche Hand und deren Sondervermögen beraten wir zudem bei der außergerichtlichen und gerichtlichen Durchsetzung oder der Abwehr von Vermögenszuordnungsansprüchen. Die bei dieser Beratung gewonnenen Erfahrungen an der Schnittstelle zwischen dem öffentlichen Recht, dem Privatrecht und dem Verwaltungs- und Zivilprozessrecht kommen auch unseren Mandanten aus der Privatwirtschaft zu Gute.