11.06.2022

Restrukturierung: Liquiditätsmanagement als Erfolgsfaktor

In der Praxis heißt es: Wenn der Unternehmer seine Liquidität nicht im Griff hat, hat sie bald ihn im Griff. Ausreichende Liquiditätsausstattung bedeutet mehr, als bloß Löhne pünktlich zahlen zu können. Gerade in Krisenzeiten ist einen vorausschauende Liquiditätssteuerung entscheidend. Über die aktuellen rechtlichen Vorgaben nach dem Unternehmensstabilisierungs- und Restrukturierungsgesetz (StaRUG) und die richtigen Schritte für eine Liquiditätsplanung schreibt unser Anwalt und Partner Dr. Raoul Kreide in Finance, Sonderausgabe Planung & Steuerung (Mai/Juni 2022).

Drucken


Pressekontakt:
presse@gsk.de
+49 30 203907-7763

Zurück

GSK Updates
  • 02.06.2022

    GSK Update: Arbeits- und Vergütungsrecht: Was Corporates von Banken lernen können

    Mehr lesen
  • 27.05.2022

    GSK Update: ESG für Unternehmen: Nachhaltigkeit und Vergütung kombinieren

    Mehr lesen
  • 20.05.2022

    GSK Update: „Zeitenwende“: Beschleunigter Bau von LNG-Terminals in Deutschland

    Mehr lesen
Ansprechpartner

Dr. Raoul Kreide

Partner*

+49 6221 4566-0

raoul.kreide@gsk.de

* Partnerin und Partner: Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes
   Local Partnerin und Local Partner: kein Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes

   Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir das geschlechtsneutrale generische Maskulinum.
   Die Angaben beziehen sich jedoch ausdrücklich auf alle Gender.
CO2 Neutral