Tätigkeitsschwerpunkte

  • Unternehmenssteuerrecht; Transaktionsbegleitendes Steuerrecht (Unternehmens- und Immobilientransaktionen, Umwandlungen)
  • Immobiliensteuerrecht
  • Steuerverfahrensrecht
  • Steuerliche Beratung zur Unternehmens- und Vermögensnachfolge
Mehr anzeigenWeniger anzeigen
Ausbildung und beruflicher Werdegang
  • Rechtsanwalt bei GSK Stockmann seit 2020
  • Zugelassen als Rechtsanwalt in 2019
  • Referendariat am OLG Düsseldorf, unter anderem mit Stationen in New York (USA) und Madrid (Spanien)
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Albert-​Ludwigs-Universität Freiburg und der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
Sprachen
  • Deutsch, Englisch
Publikationen
  • Schwientek, Norbert / Gerhards, Sebastian: Die umsatzsteuerliche Behandlung beim Verzehr an Ort und Stelle aus deutscher und europäischer Sichtweise, in: Umsatzsteuerberater 2019, S. 363 – 366.
  • GSK Updates
    09.09.2021

    Neuregelung von Mitarbeiterbeteiligungen

    Durch das sog. Fondsstandortgesetz erlangt die steuerliche Behandlung der Mitarbeiterbeteiligung eine deutliche Verbesserung. Das Gesetz erhöht den steuerlichen Freibetrag.

    Weiterlesen
* Partnerin und Partner: Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes
   Local Partnerin und Local Partner: kein Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes

   Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir das geschlechtsneutrale generische Maskulinum.
   Die Angaben beziehen sich jedoch ausdrücklich auf alle Gender.
CO2 Neutral