Martina Köglsperger, LL.M.

Rechtsanwältin, Senior Associate

+49 30 203907-0

Standort Berlin

Drucken

Visitenkarte

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Legal Asset Management (Schwerpunkt Gewerbeimmobilien) und Vermietung
  • Transaktionsbegleitung bei Immobilien Asset und Share Deals
  • Miet- und grundstücksrechtliche Due Diligence
  • Vertragsgestaltung
  • Geltendmachung und Abwehr von Ansprüchen aus dem Recht der Wiedervereinigung, insbesondere privates und öffentlich-rechtliches Rückübertragungs- und Entschädigungsrecht
  • Prozessführung im Zivil- und Verwaltungsprozess
Mehr anzeigenWeniger anzeigen
Ausbildung und beruflicher Werdegang
  • Rechtsanwältin bei GSK Stockmann seit 1999
  • Zugelassen als Rechtsanwalt in 1999
  • Justiziarin einer Immobiliengesellschaft eines großen deutschen Logistikkonzerns für den Bereich der neuen Bundesländer von 1992 bis 1995
  • Master of Laws (LL.M.) im Masterstudiengang „Real Estate Law“, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
  • Postgraduierten-Studiengang der Wilhelms-Universität Münster zur Erlangung der besonderen Kenntnisse für den Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
  • Studium an der Freien Universität Berlin
Sprachen
  • Deutsch, Englisch
Mitgliedschaften
  • Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien im Deutschen Anwaltverein e.V. (DAV)
Publikationen
  • Köglsperger, Martina, Dr. Rainer Stockmann, Wem nutzt der Mietendeckel, FAZ vom 08.11.2019
  • Köglsperger, Martina, Aus für Schriftformheilungsklauseln – und nun? Kommentar  zu BGH, Urteil vom 27.09.2017 – XII ZR 114/16, GSK-Update vom 09.11.2017
  • Pressespiegel
    12.11.2019

    Wem nutzt der Mietendeckel?

    F.A.Z. v. 08.10.19: Gastartikel zum vom Berliner Senat geplanten Gesetz zur Mietenbegrenzung von Dr. Rainer Stockmann, Partner bei GSK Stockmann, und Martina Köglsperger, Rechtsanw...

    Weiterlesen
© GSK Stockmann 2020

* Partnerin und Partner: Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes
   Local Partnerin und Local Partner: kein Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes
CO2 Neutral