Tätigkeitsschwerpunkte

  • Immobilientransaktionen (Asset Deals, Forward Deals, Share Deals)
  • Asset Management & Vermietung
  • Projektentwicklung
  • Öffentliches Baurecht
Mehr anzeigenWeniger anzeigen
Ausbildung und beruflicher Werdegang
  • Rechtsanwalt bei GSK Stockmann seit 2022
  • Zugelassen als Rechtsanwalt in 2015
  • Langjährige Tätigkeit bei einer internationalen Großkanzlei im Immobilienwirtschaftsrecht sowie einer Boutique im öffentlichen Baurecht
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Finanz- und Steuerrecht, Prof. Dr. Ferdinand Kirchhof, Universität Tübingen
  • Studium an der Universität Tübingen
Sprachen
  • Deutsch, Englisch
Publikationen
  • Prothmann, Martin: Mietrecht: Reform des Schriftformgebots – Endlich Rechtssicherheit?, in: ImmobilienReport Metropolregion Rhein-Neckar, Ausgabe 154, S.9.
  • Prothmann, Martin: Vermieter und Mieter müssen sich Schönheitsreparaturen teilen, LTO, Juli 2020.
  • Prothmann, Martin: In welchen Fällen hat der Grundsatz „Kauf bricht nicht Miete“ keine Wirkung, in: Immobilienanwälte, Sept. 2019.
  • Prothmann, Martin: Die Wahl des Versammlungsortes – Grundrechtliche Probleme der Nutzung privater öffentlicher Räume zu Versammlungszwecken, 2013.
  • Pressespiegel
    19.05.2022

    Projektentwicklung: Was tun bei Kostensteigerungen und Lieferengpässen

    Welche Folgen haben explodierende Baupreise und monatelange Verzögerungen aufgrund von Lieferengpässen? Welche Auswirkungen ergeben sich daraus für Mietverhältnisse im Projekt? F...

    Weiterlesen
  • GSK Updates
    15.03.2022

    Schriftform im Mietrecht

    Erneuter Vorschlag zur Reform der mietrechtlichen Schriftform. Kann der neue Gesetzentwurf der Bundesregierung die Probleme der Praxis lösen?

    Weiterlesen
  • GSK Updates
    12.01.2022

    Coronamietanpassung möglich – aber es bleibt eine Einzelfallentscheidung

    Der BGH hat heute das erste Urteil zu coronabedingten Mietanpassungen für den Einzelhandel verkündet. Für einen Lockdown gilt: Der Mieter kann wegen einer Geschäftsschließung zur A...

    Weiterlesen

Vergangene Veranstaltungen

* Partnerin und Partner: Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes
   Local Partnerin und Local Partner: kein Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes

   Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir das geschlechtsneutrale generische Maskulinum.
   Die Angaben beziehen sich jedoch ausdrücklich auf alle Gender.
CO2 Neutral