Tätigkeitsschwerpunkte

  • Aktuelle Tätigkeitsschwerpunkte: Sustainable Finance, MiFID II, Finanzanlagenvermittlungsrecht
  • Beratung von Kapitalverwaltungsgesellschaften, Banken und Finanzdienstleistern
  • Aufsichtsrechtliche Zulassungsfragen sowie Beratung zur laufenden Aufsichtscompliance
  • Compliance und Geldwäscheprävention von Finanzmarktteilnehmern
Mehr anzeigenWeniger anzeigen
Ausbildung und beruflicher Werdegang
  • Rechtsanwältin bei GSK Stockmann seit 2013
  • Secondment bei GSK Luxembourg SA (2016)
  • Zugelassen als Rechtsanwältin in 2013
  • Referendariat u.a. in einer international tätigen Wirtschaftskanzlei im Bereich Bank- und Kapitalmarktrecht in Frankfurt a.M.
  • Studium an der Universität Münster und der Universiteit Maastricht (Niederlande)
  • Ausbildung zur Bankkauffrau
Sprachen
  • Deutsch, Englisch
Vorträge und Veranstaltungen
Publikationen
  • Strelcyzk, Christoph / Watermann, Lisa: Anforderungen an Fondsmanager werden deutlich erhöht, in: PLATOW Recht, 10.03.2021, S.6
  • Glück, Oliver / Watermann, Lisa: Neue Offenlegungsverordnung zu Nachhaltigkeit greift ab 10. März, in: Börsen-Zeitung, 05.03.2021
  • Watermann, Lisa / Kramer, Robert: Sustainable Finance: Fluch und Segen für Immobilienfonds, Börsen Zeitung 2019 SPEZIAL, S. 10 f., Oktober 2019.
  • Watermann, Lisa / Glück, Oliver: Die Finanzbranche wird zum Nachhaltigkeitsmotor, Rechtsguide 2019, Süddeutsche Zeitung 20.02.2019.
  • Watermann, Lisa / Lorenz, Philippe: MiFID II „light“? Wohl kaum. Referentenentwurf zur Finanzanlagenvermittlungsverordnung, in: CCZ – Corporate Compliance Zeitschrift, Heft 1/2019, S. 33ff., 15.01.2019.
  • Pressespiegel
    15.03.2021

    Nachhaltige Finanzen: Alles im grünen Bereich

    Unsere Anwälte Lisa Watermann und Dr. Christoph Strelczyk beschreiben, welche Ziele die EU-Kommission mit dem „Action Plan on Sustainable Finance“ verfolgt.

    Weiterlesen
  • Pressespiegel
    11.03.2021

    Neue Offenlegungsverordnung zu Nachhaltigkeit greift ab 10. März

    Ab dem 10. März 2021 wird es ernst: Die Offenlegungsverordnung für mehr Transparenz hinsichtlich des Umgangs von Finanzmarktteilnehmern mit Nachhaltigkeitsaspekten ist anzuwenden....

    Weiterlesen
  • GSK Updates
    22.01.2021

    Pre-Marketing und mehr: Neue Regeln für den Fondsvertrieb - Bundesregierung verabschiedet Gesetzesentwurf für ein Fondsstandortgesetz

    Die Bundesregierung hat am 20.01.2021 den Entwurf eines „Gesetzes zur Stärkung des Fondsstandorts Deutschland und zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2019/1160 verabschiedet.

    Weiterlesen

Vergangene Veranstaltungen

© GSK Stockmann 2021

* Partnerin und Partner: Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes
   Local Partnerin und Local Partner: kein Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes
CO2 Neutral