Tätigkeitsschwerpunkte

  • Umweltrecht, öffentliches Bau- und Planungsrecht
  • Energierecht
  • Arbeitsschutzrecht
Mehr
Ausbildung und beruflicher Werdegang
  • Rechtsanwalt, zugelassen seit 1982
  • Studium der Rechtswissenschaften in Frankfurt/M. mit Promotion zum Dr. iur.
  • Ausbildungsstation u.a. Deutsche Hochschule für Verwaltungswissenschaften, Speyer
  • 1982 – 1987 Abteilungsleiter Recht, Versicherungen und Liegenschaften in der Energiewirtschaft
  • 1987 – 1995 Bereichsleiter Recht und Umwelt, Prokurist, in der Kunststoff- und Holzwerkstoffindustrie
  • Seit 1995 Rechtsanwalt in eigener Praxis, zeitweise Partner einer überregionalen Kanzlei
  • Seit 2014 projektbezogene Tätigkeit für einen Übertragungsnetzbetreiber Strom mit Betreuung der Planverfahren EnWG und der Genehmigungsverfahren BImSchG, insbes. auch Bauplanungs- und Umweltrecht
Sprachen
  • Deutsch, Englisch
Mitgliedschaften
  • Deutsche Akkreditierungs- und Zulassungsgesellschaft für Umweltgutachter GmbH (DAU), Mitglied ständige Prüfungskommission der Gutachterzulassung
  • Fachverband Biogas e.V., ehem. Gründungsmitglied juristischer Beirat
  • Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK), ehem. langjähriges Mitglied Umwelt- und Energieausschuss
Publikationen
  • Mache, Hans-Michael: Kunz/Henssler/Brand/Nebeling (Hrsg.), Fachanwaltshandbuch Arbeitsrecht (Bearbeiter Arbeitsschutzrecht), Verlag für die Rechts- und Anwaltspraxis, Recklinghausen, 1. – 5. Auflage 1998 – 2016
  • Mache, Hans-Michael: Textilien als Elektrogeräte?, Südwesttext, April 2010, S. 8
  • Mache, Hans-Michael: Biogasproduktion ist Veredelung von Bodenprodukten, zu BVerwG 7 C 6/08, Biogas Journal, 02/09, 2009, S. 82
  • Mache, Hans-Michael: Biogasanlage und Anforderungen an den rahmengebenden Betrieb im Sinne von § 35 Abs. 1 Nr. 6 BauGB, Anmerkungen zum Urteil OVG Rheinland-Pfalz 1 A 10253/07.OVG, Zeitschrift für Neues Energierecht (ZNER), 12/1, 2008, S. 91
  • Mache, Hans-Michael: Biogasanlage als Hauptschwerpunkt eines landwirtschaftlichen Betriebes ist kein privilegiertes Vorhaben im Außenbereich nach § 35 Abs. 1 Nr. 6 BauGB, Anmerkungen zum Urteil VG Mainz 3 K 194/06.MZ, Zeitschrift für Neues Energierecht (ZNER), 11/2, 2007, S. 241
  • Mache, Hans-Michael: Neue Regelungen im Energierecht, IHK Wirtschaftsforum, 11/2007, S. 22
  • Mache, Hans-Michael: Umweltrecht, Heymanns Verlag, Köln 2005
  • Mache, Hans-Michael: Die Bosch-Problematik und die Folgen, VDI-Nachrichten, 29. April 2005
  • Mache, Hans-Michael: Umweltrecht, Heymanns Verlag, Köln 2005
  • Mache, Hans-Michael: Entwurf zur Neufassung der 17. BImSchV, Holz-Zentralblatt, 04.03.2002, S. 1
  • Mache, Hans-Michael: Cramer/Cramer (Hrsg.), Anwalts-Handbuch Strafrecht (Bearbeiter Umwelt-Strafrecht), Verlag Dr. Otto Schmidt KG, Köln 2002
  • Mache, Hans-Michael: Plädoyer für ein integriertes Managementsystem, Holz-Zentralblatt, 07.12.2001, S. 1
  • Mache, Hans-Michael: Umweltschutz geht den Wettbewerb nichts an, Handelsblatt 15.05.2000, S. 57
  • Mache, Hans-Michael: Umweltrecht bringt neue Aufgaben für Wirtschaftsprüfer, Handelsblatt, 08.05.2000, S. 57
  • Mache, Hans-Michael: VGH stärkt Selbstverantwortung, Handelsblatt, 02.02.2000, S. 57
  • Mache, Hans-Michael: Umweltrecht, Fischer Verlag, Frankfurt 1997
  • Mache, Hans-Michael: Umweltrecht, Verlag für die Rechts- und Anwaltspraxis, Herne 1994
  • Kanzlei
    27.01.2020

    GSK Stockmann gewinnt Dr. Hans-Michael Mache als Of Counsel

    GSK Stockmann verstärkt Infrastruktur- und Industrie-Fokus mit Dr. Hans-Michael Mache als Of Counsel.

    Weiterlesen
    © GSK Stockmann 2020

    * Partnerin und Partner: Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes
       Local Partnerin und Local Partner: kein Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes
    CO2 Neutral