Felix Schill, LL.M.

Rechtsanwalt, Senior Associate

+49 69 710003-199

Standort Frankfurt am Main

Drucken

Visitenkarte

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Steuerliche Beratung und Kaufvertragsverhandlung bei allen Arten von Immobilientransaktionen (Asset und Share Deal diverser Immobilienarten, einschließlich Büro-, Logistik- und Hotelimmobilien, Projektentwicklungen sowie Forward Deals) und bei steuerlichen Fragen im Zusammenhang mit Immobilien (z.B. Beratung zur erweiterten gewerbesteuerlichen Kürzung, umsatzsteuerliche Mietvertragsklauseln, grunderwerbsteuerliche Beratung)
  • Beratung zu investmentsteuerrechtlichen Themen sowie zur Strukturierung offener und geschlossener Fondsvehikel und Erstellung von Erwerbsgutachten
  • Beratung zum internationalen Steuerrecht (Outbound- wie Inbound), einschließlich Besteuerung von Betriebsstätten und Tochtergesellschaften, Hinzurechnungsbesteuerung und Wegzugsbesteuerung, Doppelbesteuerungsabkommen, Treaty-Overrides, Mutter-Tochter Richtlinie und sonstiges EU Steuerrecht
  • Beratung zum Unternehmens- und Konzernsteuerrecht insbesondere zu allen Arten von Umwandlungen, Restrukturierungen, Organschaften und Holdingstrukturen
  • Steuerliche Prozessführung im Finanzverwaltungs- und Finanzgerichtsverfahren sowie Betriebsprüfungen und verbindliche Auskünfte
  • Beratung zu steuerlichen Aspekten bei W&I-Versicherungen und speziellen Steuerrisiko-Versicherungen
Mehr anzeigenWeniger anzeigen
Ausbildung und beruflicher Werdegang
  • Rechtsanwalt bei GSK Stockmann seit 2019
  • Zugelassen als Rechtsanwalt in 2015
  • Tätigkeit in einer internationalen Großkanzlei in Frankfurt
  • Tätigkeit bei einer unabhängigen Luxemburger Großkanzlei
  • Referendariat am Finanzgericht München
  • Studium an den Universitäten LMU München und Paris Panthéon-Assas (Paris II, integrierter deutsch-französischer Studiengang)
Sprachen
  • Deutsch, Englisch, Französisch
Publikationen
  • Eckl, Petra / Schill, Felix: DAC6 Implementation in Germany, in: IBFD – EUROPEAN TAXATION, 2021, Jahrgang 61, S. 273 – 284.
  • Eckl, Petra / Schill, Felix: The Implementation of the D.A.C.6. E.U. Directive in Germany, in: Insights Volume 8 Number 2, 2021, S. 19 – 28.
  • Eckl, Petra / Schill, Felix: Reform of the German Controlled Foreign Company Rules, in: EUROPEAN TAXATION 2020, Jahrgang 60, S. 247 – 257.
  • GSK Updates
    14.04.2022

    Reform der Grundsteuer

    Zum 1.1.2025 wird die neue Grundsteuer in Kraft treten. Lesen Sie in unserem neuen Update, was noch in diesem Jahr zu tun ist.

    Weiterlesen
  • GSK Updates
    28.03.2022

    Vorsteuerabzug bei kostenloser Nutzungsüberlassung

    Ein Vorsteuerabzug aus Eingangsleistungen im Zusammenhang mit einer kostenlosen Nutzungsüberlassung (hier: kostenlos nutzbare Touristenattraktion) kann dann möglich sein, wenn ein ...

    Weiterlesen
  • GSK Updates
    21.02.2022

    Gefährdung erweiterte gewerbesteuerliche Kürzung für Grundstücksunternehmen durch geänderte BFH-Rechtsprechung zur Betriebsaufspaltung

    In unserem Update geben wir einen Überblick über die Entscheidung des BFH, deren Folgen für die Praxis sowie Lösungsmöglichkeiten.

    Weiterlesen
* Partnerin und Partner: Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes
   Local Partnerin und Local Partner: kein Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes

   Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir das geschlechtsneutrale generische Maskulinum.
   Die Angaben beziehen sich jedoch ausdrücklich auf alle Gender.
CO2 Neutral