Dr. Lorenz Claussen

Rechtsanwalt, Notar, Partner

+49 30 203907-0

Standort Berlin

Dr. Lorenz Claussen

  • Rechtsanwalt, zugelassen seit 1993
  • Notar, bestellt im Jahr 2002
  • Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes

Profil

Tätigkeitsschwerpunkte
  • Notariat
  • Immobilientransaktionen, Bauträgerrecht und Projektentwicklung
Zusatzqualifikationen
  • Notar
Ausbildung und beruflicher Werdegang
  • Ausbildung zum Bankkaufmann
  • Tätigkeit u.a. in der Filiale New York
  • Studium an der Freien Universität Berlin
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Handels- und Gesellschaftsrecht, TU Berlin
Sprachen
  • Deutsch, Englisch
Mitgliedschaften
  • Deutsche Notarrechtliche Vereinigung e.V.
  • Förderkreis des Instituts für Notarrecht der Humboldt-Universität zu Berlin
  • Deutsche Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge e.V., DVEV
Publikationen
  • Claussen, Lorenz: Auswirkungen des neuen Notarkostenrechts auf die Vertragsgestaltung im Immobilienrecht, Zeitschrift für Immobilienrecht (ZfIR), 11-12/2014, S. 419
  • Moufang, Oliver; Koser, Stefan; Claussen, Lorenz; Eisenlohr, Manteo; Koos, Oliver; Pirl, Uwe und Bünning, Martin: German Chapter, in: PLC Cross Border Construction and Projects Handbook, 2010.
  • Claussen, Lorenz: Tückische Absenkung – Welche Folgen haben die veränderten Schwellenwerte im EU-Vergaberecht?, FAZ vom 29.01.2010, S. 39.
  • Claussen, Lorenz: Vergaberecht für Grundstücksverkäufe der öffentlichen Hand, Anm. zu OLG Düsseldorf, Beschluss v. 6.2.2008, NotBZ 03/08.
  • Claussen, Lorenz: Die Haftung des WEG-Verwalters für die Beschluss-Sammlung, Zeitschrift für Immobilienrecht (ZfIR) 2007, S. 711 f.
  • Claussen, Lorenz: Muss der Architekt zustimmen, wenn ein rechtlich geschütztes Gebäude verändert wird? FAZ vom 18.02.2005, S. 47.
  • Claussen, Lorenz und Mensching, Oliver: Neue Umsatzsteuerregelungen im Immobilienbereich, in Deutsches Steuerrecht (DStR), Heft 8/2004, S. 305 f.
  • Claussen, Lorenz: Das Haftungsrecht für Architekten ist verschärft worden. Worum geht es? FAZ vom 05.03.2004, S. 47.
  • Claussen, Lorenz: Wie können Gebühren für Notar und Grundbuch vermieden werden? FAZ vom 31.03.2003, S. 43.
  • Claussen, Lorenz: Erfolgreiche Abwehr von Nachträgen am Bau, Kommunalwirtschaft 2003, Heft 04.
  • Claussen, Lorenz: Wie vermeidet man einen Teil der Erwerbskosten bei Grundstückskaufverträgen? Grundeigentum 2003, Heft 21 (S. 1413).
  • Claussen, Lorenz: Rechtliche Gestaltung einer stadtverträglichen Baulogistik, Darstellung am Beispiel des Potsdamer Platzes in Berlin, Kommunalwirtschaft 2002, Heft 10, S. 635-640.
  • Claussen, Lorenz: Aufhebung einer Auschreibung ist nicht aufhebbar, IBR 2002, Heft 12, S. 679.
  • Claussen, Lorenz: Privates Engagement für den Straßenbau – Juristisches Neuland, FAZ vom 07.12.2001.
  • Claussen, Lorenz: Formulierungsvorschlag für die Vereinbarung eines umsatzabhängigen Erbbauzinses, Wirtschaftsrechtliche Beratung 1995, S. 974.
  • Claussen, Lorenz: Renaissance des Erbbaurechts?, Wirtschaftsrechtliche Beratung 1995, S. 864-867
  • Claussen, Lorenz: Gesamtnachfolge und Teilnachfolge, Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden 1995.
  • Claussen, Lorenz: Finanzierter Wertpapierkauf und Verbraucherkreditgesetz – Erwiderung auf Vortmann (NJW 1992, 1865), Neue Juristische Wochenschrift 1993, S. 564-567.
  • Claussen, Lorenz: Nutzung von Grundstücksteilen und Vorkaufsrecht nach § 20 VermG, Neue Justiz 1993, S. 404-406
  • Claussen, Lorenz: Der Grundsatz „Rückgabe vor Entschädigung“ – eine bewertende Rückschau, Neue Justiz 1992, S. 297-299.
  • Claussen, Lorenz: Die Auswirkungen des zufälligen Todes des Reisenden auf den Reisevertrag, Neue Juristische Wochenschrift 1991, S. 2813-2815.
  • Claussen, Lorenz: Widerrufsrecht bei Versicherungsverträgen, Juristische Rundschau 1991, S. 360.