Dr. Jörg Kahler

Rechtsanwalt, Partner*

+49 30 203907-0

Standort Berlin

Drucken

Visitenkarte

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Technologie- und Digitalisierungsprojekte
  • Digitale Transformation (Machine Learning, Next-Generation Connectivity, Blockchain, Robotics/ Automation, Autonome Systeme)
  • Data Projects
  • IT Security
Mehr anzeigenWeniger anzeigen
Ausbildung und beruflicher Werdegang
  • Rechtsanwalt bei GSK Stockmann seit 2001
  • Promotion an der Universität Potsdam (Dr. jur.) 2001
  • Zugelassen als Rechtsanwalt in 1999
  • Studium an den Universitäten Berlin, Tübingen und Freiburg
Sprachen
  • Deutsch, Englisch
Mitgliedschaften
  • Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.v. (GRUR)
  • ITechLaw (International Technology Law Association)
Auszeichnungen
  • Ranking „Deutschlands beste Anwälte 2020“ im „Bereich IP/IT-Recht“ (Handelsblatt und Best Lawyers in Germany)
Publikationen
  • Kahler, Jörg: Das selbstfahrende Auto kommt – Neue Herausforderungen für den Datenschutz, Platow Recht, Juni 2017.
  • Kahler, Jörg: Industrie 4.0 – Digitale Transformation der rechtlichen Rahmenbedingungen?, in: Mittelstandstalk – das Magazin, August 2016.
  • Kahler, Jörg: New General Data Protection Regulation What you need to know, Broadlaw Group Newsletter, January 2016.
  • Stobbe, Michael / Kahler, Jörg: Schutzrechte in M&A-Transaktionen, in: FINANCE Magazin, Sonderbeilage Top-Kanzleien, Ausgabe 1/2016, S. 6 f.
  • Kahler, Jörg: Der Weg zur Wunschadresse und Domain-Grabbing, in: Berliner Wirtschaft, 09/2014, S. 30.
  • Kahler, Jörg / Stein, Ingmar: Bundeskabinett setzt EU-Verbraucherrecht um, absatzwirtschaft.de, März 2013.
  • Kahler, Jörg: The Development of Design Law/ Past and Future, UK Intellectual Property Office 2012/15, contribution regarding German Design Law.
  • Kahler, Jörg: Programme aus zweiter Hand – der EuGH erlaubt den Weiterverkauf gebrauchter Softwarelizenzen, Der Handel 9/2012, S. 44 f.
  • Kahler, Jörg: EU Database Protection of Website Content with the Online Travel Business as an Example, US-China Law Review, Volume 9, Number 2, April 2012, S. 93 ff.
  • Kahler, Jörg / Helbig, Kathrin: Umfang und Grenzen des Datenbankschutzes bei dem Screen Scraping von Online-Datenbanken durch Online-Reiseportale, WRP–Wettbewerb in Recht und Praxis 1/2012, 58. Jahrg., S.48 ff.
  • Kahler, Jörg / Helbig, Kathrin: Screenscraping – rechtliche Aspekte des Auslesens von fremden Daten im Internet, Rechtsfragen der Internetnutzung – Band 2, herausgegeben von Jaksch/Ratajczak/Stadler.
  • Kahler, Jörg: The protection of internet distribution systems, Legal aspects from a European perspective, 2011 World technology law conference, 13.05.2011 in San Francisco.
  • Kahler, Jörg: Das Informationsfreiheitsgesetz des Bundes: Möglichkeiten und Grenzen der Erlangung von Geodaten aus datenschutzrechtlicher Sicht, Vermessung Brandenburg, Ausgabe 2/2006, S. 76 ff.
  • Kahler, Jörg: Auskunft und Recht bei Daten: Das Informationsfreiheitsgesetz des Bundes, in: GeoBit, Ausgabe 10/2005, S. 12f.
  • Kahler, Jörg: Die kennzeichenrechtlichen Schutzmöglichkeiten geografischer Herkunftsangaben im Markenrecht neben den §§ 126 ff. Markengesetz, GRUR, 2003, Seite 10 ff.
  • Kahler, Jörg: Die geografischen Herkunftsangaben an der Schnittstelle zwischen Markenrecht und Wettbewerbsrecht, Europäische Hochschulschriften, Verlag Peter Lang, Frankfurt am Main 2002.
  • Kahler, Jörg / Escher, Markus: Bankaufsichtsrechtliche Rahmenbedingungen des IT-Managements von Banken, in: Peter Rossbach/Hermann Locarek-Junge, IT-Sicherheitsmanagement in Banken, Frankfurt am Main, 2002, S. 295-322.
  • Kahler, Jörg: Verbraucherschutzgesetze bieten starke Fallstricke, Online–Shopping: Der elektronische Handel gerät in rechtliche Bahnen, Pro media, das Medienmagazin aus Berlin, 2001, Heft 8, Seite 33 f.
  • Escher, Markus / Kahler, Jörg: Der Schlüssel zum effektiven E-Commerce, Das neue Signaturgesetz – ein Angebot für mehr Sicherheit im elektronischen Handel, in: webtrade, Ausgabe 8/9 2001, S. 54 f.
  • Kanzlei
    29.06.2020

    Deutschlands beste Anwälte 2020: 45 Anwälte von GSK Stockmann von Handelsblatt & Best Lawyers empfohlen

    Best Lawyers und Handelsblatt haben „Deutschlands beste Anwälte“ des Jahres veröffentlicht. Insgesamt werden 45 Anwälte unserer Kanzlei als führende Experten ihres Fachgebietes in...

    Weiterlesen
  • GSK Updates
    20.03.2020

    Das Homeoffice aus datenschutzrechtlicher Perspektive in Zeiten des Coronavirus

    Die im Zusammenhang mit dem Homeoffice auftretenden wichtigsten datenschutzrechtlichen Fragen und Antworten haben wir in einem weiteren GSK Update für Sie zusammengefasst.

    Weiterlesen
  • GSK Updates
    17.04.2019

    GSK Update: Neues „Gesetz zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen“

    Nachdem das „Gesetz zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen“ am 12. April 2019 auch den Bundesrat passiert hat, wird es in den nächsten Tagen in Kraft treten.  Es verbessert den ...

    Weiterlesen
© GSK Stockmann 2020

* Partnerin und Partner: Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes
   Local Partnerin und Local Partner: kein Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes
CO2 Neutral