Dr. Jenny Mehlitz

Rechtsanwältin, Partnerin*

+49 30 203907-7766

Standort Berlin

Drucken

Visitenkarte

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Vergaberecht
  • Architektenrecht
  • Privates Baurecht
Mehr
Zusatzqualifikationen
  • Fachanwältin für Vergaberecht
  • Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht
Ausbildung und beruflicher Werdegang
  • Rechtsanwältin, zugelassen seit 2008
  • Studium Humboldt-Universität zu Berlin und Universiteit Utrecht
  • Referendariat in Berlin, u.a. Senatsverwaltung für Wirtschaft, Referat Öffentliches Auftragswesen und Landeskartellbehörde sowie Kammergericht, Vergabesenat
  • Dozentin an der Fernuniversität Hagen (2008-2010)
  • Tätigkeit in Berliner Immobilienrechtskanzleien im Bereich Vergabe-, Bau- und Architektenrecht
Sprachen
  • Deutsch, Englisch, Andere
Mitgliedschaften
  • forum vergabe e.V.: Mitglied der Leitung Regionalgruppe Ost
  • Mitglied der AG Vergaberecht
  • Mitglied der Deutsch-Niederländischen Anwaltsvereinigung
  • Mitglied der Deutsch-Niederländischen Juristenkonferenz
Publikationen
  • Pressespiegel
    12.11.2019

    Einfach mal machen!

    AZUR 02/19: Dr. Jenny Mehlitz, Partnerin bei GSK Stockmann, berichtet im JUVE Karrieremagazin für junge Juristen über ihren Werdegang in der Kanzlei und über die Vereinbarkeit v...

    Weiterlesen
  • Pressespiegel
    10.10.2019

    Vergaberecht: Beschaffung nicht mehr zeitgemäß?

    Wenn eine Kommune innovative Produkte beschaffen will, stoßen herkömmliche Einkaufsprozesse oft an ihre Grenzen. Welche neue Verfahrensart sich in einem solchen Fall anbietet, be...

    Weiterlesen
  • GSK Updates
    12.08.2019

    GSK Update: Verpackungsrechtliche Vergabeverfahren vor dem Schiedsrichter am Horizont

    Vergabeverfahren vor dem Schiedsgericht. Unterlegene Bieter können nach dem Verpackungsgesetz nun Schiedsgerichte anrufen. Erste Verfahren sind bereits am Horizont absehbar. Lesen...

    Weiterlesen
    © GSK Stockmann 2020

    * Partnerin und Partner: Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes
       Local Partnerin und Local Partner: kein Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes
    CO2 Neutral