Tätigkeitsschwerpunkte

  • Krisen- und Liquidationssituationen mit besonderem Schwerpunkt bei Fondsstrukturen und in der Immobilienwirtschaft
  • M&A und Joint-Venture Strukturen mit Schwerpunkt auf immobiliennahe Projekte im Share Deal
  • Unternehmen und öffentliche Hand in Insolvenzszenarien und Verteidigung gegen Insolvenzanfechtung
  • Gesellschafterhaftung und Managerhaftung in der Krise und in der Insolvenz
  • Umwandlungen, Umstrukturierungen und Umfinanzierungen insbesondere für geschlossene Fondsgesellschaften
Mehr anzeigenWeniger anzeigen
Zusatzqualifikationen
  • Wirtschaftsjurist (Univ. Bayreuth)
Ausbildung und beruflicher Werdegang
  • Rechtsanwalt bei GSK Stockmann seit 2008
  • Secondment bei Roca Junyent Abogados in Barcelona 2013
  • Zugelassen als Rechtsanwalt in 2008
  • Referendariat u.a. in Berlin und London in einer internationalen Großkanzlei
  • Auslandsstudium und Stage in einer internationalen Großkanzlei: Massey University, Palmerston North, Auckland, Neuseeland
  • Wirtschaftswissenschaftliche Zusatzausbildung, Titel: Wirtschaftsjurist (Univ. Bayreuth)
  • Studium an der Universität Bayreuth und der Humboldt-Universität zu Berlin
Sprachen
  • Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch
Mitgliedschaften
  • INSOL Europe
  • Münchener Restrukturierungsforum
  • Alumnus der Studienstiftung des deutschen Volkes
Auszeichnungen
  • Empfohlener Anwalt im Bereich „Restrukturierung“ (The Legal 500 2021)
  • Ranking „Deutschlands beste Anwälte 2020“ im Bereich “Restrukturierung & Insolvenz” (Handelsblatt und Best Lawyers in Germany)
Publikationen
  • Kreide, Raoul / Dimmling, Andreas: Verschärfte Haftung und Hinweispflicht bei Krisenmandanten, in: DATEV magazin, Ausgabe 08/2017, S. 22-24.
  • Dimmling, Andreas: Insolvency Review Germany, in: The International Insolvency Review, Law Business Research Ltd, jährlicher Beitrag zu Deutschland seit 2015, zuletzt 7. Auflage (2019)
  • Franke, Monique / Dimmling, Andreas: Kein Tilgungsbestimmungsrecht des Insolvenzverwalters bei Auskehr des aus der Verwertung der dem Vermieterpfandrecht unterliegenden Gegenständen erzielten Erlöses (Anm. z. BGH, Beschl. v. 9.10. 2014 – IX ZR 69/14), in: Zeitschrift für Immobilienrecht (ZfIR), 1/2015, S. 34-28.
  • Dimmling, Andreas: Die Camouflage-Insolvenz, in: FINANCE Sonderbeilage, Februar/März 2014.
  • Dimmling, Andreas: Sanierung gegen den Willen des Gesellschafters, in: Platow Recht, Nr. 14, 05.02.2014, S. 7.
  • Bernau, Timo Patrick / Dimmling, Andreas: Vorsatz-Anfechtung des Insolvenzverwalters gegen Zahlungsmittler – neue Risiken für Kreditinstitute; Anmerkung zu BGH Urteil vom 26.04.2012 – IX ZR 74/11, BKR 11/2012, S.473-475.
  • Dimmling, Andreas: „Special Report: Germany’s economy at a glance“ in “Transatlantic” (Nabarro), Nov. 2011 (S.2-4)
  • Bauer, Andreas F. / Dimmling, Andreas: Endlich im Gesetz(entwurf): Der Debt-Equity-Swap, NZI 2011, 517.
  • Dimmling, Andreas: Neuerungen zum Debt-Equity-Swap: Einführung des angelsächsischen Sanierungsinstruments in den deutschen Restrukturierungskanon? in Juris AnwaltZertifikatOnline HaGesR 8/2011.
  • Bauer, Andreas F. / Dimmling, Andreas / Flannery, Glenn in: „Sanierung made in England“ in Going Public Magazin August/September 2010, Spezialausgabe Distressed M&A, S.52f.
  • Bauer, Andreas F. / Dimmling, Andreas: „Achtung Haftung! Risiken beim Eingriff von Kreditgebern in die Geschäftsführung“, in Going Public Unternehmer Edition Turnaround 3/2010, S.56.
  • Dimmling, Andreas: Schuldenfrei in the UK? ZInsO 2007, 1198ff.
  • Dimmling, Andreas / Riedinger, Daniela in: Begleichung noch offener Einlageforderungen bei Abwicklung einer Publikums-KG (Anmerkung zu BGH, Urt. v. 30.01.2018 – II ZR 95/16), juris online.
  • Dimmling, Andreas: Wir sind dann mal weg… Ist die Vollbeendigung einer Bauträger-GmbH zulässig auch wenn noch pauschale Rückstellungen innerhalb der gesetzlichen Gewährleistungsfristen bestehen?, in: juris, AnwZert HaGesR 7/2019, Anm. 2.
  • GSK Updates
    18.12.2020

    Doch noch ein Knaller zu Neujahr – Reform des Sanierungsrechts kommt pünktlich

    Kein Kündigungsrecht für Verträge im neuen präventiven Restrukturierungsrahmen Gestern wurde ein wichtiger Meilenstein im Insolvenz- und Restrukturierungsbereich erreicht: der Bund...

    Weiterlesen
  • GSK Updates
    08.12.2020

    „Sonstiges freies Vermögen“ – Das Zauberwort des Rangrücktritts

    Keine gewinnerhöhende Ausbuchung: Bundesfinanzhof sorgt für erfreuliche Klarheit zur Passivierung von Verbindlichkeiten, für die ein Rangrücktritt vereinbart wurde.

    Weiterlesen
  • Pressespiegel
    23.11.2020

    Den Makel der Insolvenz vermeiden

    Mit einem neuen Gesetzesvorhaben plant die Bundesregierung einen tiefgreifenden Eingriff in das deutsche Sanierungsrecht. Ob und wie es dem Mittelstand aus der Krise hilft, beleuch...

    Weiterlesen

Vergangene Veranstaltungen

© GSK Stockmann 2021

* Partnerin und Partner: Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes
   Local Partnerin und Local Partner: kein Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes
CO2 Neutral