• Tätigkeitsfelder
  • Sektoren
  • Anwälte
  • Notare

Dr. Jens Uwe Rügenhagen
+49 6221 4566-0
jens.ruegenhagen(at)gsk.de

Beruf und Position

  • Rechtsanwalt, zugelassen seit 2012
  • Local Partner, kein Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Gesellschaftsrecht/M&A
  • Prozessführung und Schiedsgerichtsbarkeit
  • Immobilienrecht

Ausbildung und beruflicher Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften und Tätigkeit als studentische Hilfskraft an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • Referendariat am LG Freiburg mit Stationen bei einer führenden deutschen Wirtschaftskanzlei und in der Konzern-Rechtsabteilung eines DAX-30-Unternehmens
  • Promotion an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • 2017: Viermonatiges Secondment in der Konzernrechtsabteilung eines führenden deutschen Finanzdienstleisters mit Vollbanklizenz im Bereich Gesellschaftsrecht, Unterstützung eines umwandlungsrechtlichen Vorgangs zur Neugliederung der Konzerngesellschaften
  • Seit 2015: Gastdozent im Masterstudiengang Internationales Wirtschafts- und Unternehmensrecht an der SRH Hochschule Heidelberg

Sprachen

  • Englisch

Mitgliedschaften

  • International Association of Young Lawyers (AIJA)

Publikationen

  • Rügenhagen, Jens Uwe: Die betriebliche Mitbestimmung im Konzern, Nomos, Baden-Baden 2013
  • Rügenhagen in Löwisch/Kaiser: Kommentar zum Betriebsverfassungsgesetz, 6. Auflage 2010, Bearb. des Anhang I: Kommentierung der Wahlordnung zum BetrVG
  • Löwisch/Rügenhagen: Angemessene arbeitsvertragliche Vergütung von Betriebsratsmitgliedern mit Führungsfunktionen, Der Betrieb 2008, S. 466 (Heft 9)