• Tätigkeitsfelder
  • Sektoren
  • Anwälte
  • Notare

News

22.05.2017

Hohe Teilnehmerzahl bei PSD 2 Konferenz von GSK Stockmann in Frankfurt

Palmengarten, Frankfurt am Main

Über 80 Teilnehmer ließen sich mit Vorträgen und einer Paneldiskussion aus erster Hand von der Umsetzung der zweiten EU-Zahlungsdiensterichtlinie 2015/2366 (PSD 2) sowie des EBA RTS Entwurfs 2017/02 zur starken Kundenauthentifizierung und Schnittstellen aus unterschiedlichen Perspektiven zu neuen Techniken, Drittdienstleistern und FinTechs bei Electronic Payments auf der von GSK Stockmann veranstalteten GSK PSD 2 Konferenz in Frankfurt am Main am 17. Mai 2017 informieren.

Mit einer viel beachteten
 
Key Note Speech zum innovativen Zahlungsverkehr und den Zielsetzungen der PSD 2

eröffnete Carl-Ludwig Thiele, Vorstand Deutsche Bundesbank, diese GSK PSD 2 Konferenz und gab allen Teilnehmern zahlreiche Diskussionsanregungen für einen spannenden Konferenztag auf den Weg.
Die Vorträge der Referenten sind unter folgenden Links abrufbar:

Neuer rechtlicher Rahmen für elektronische Zahlungen, Kredit- und Zahlungsinstitute durch das Zahlungsdiensteumsetzungsgesetz, Dr. Markus Escher, GSK Stockmann

PSD 2 und die neue IT-Aufsicht der BaFin über IT-Sicherheit und starke Kundenauthentifizierung, Tobias Schmidt, Dr. Felix Reinshagen, BA 51, BaFin

Rechtliche Einführung zu Drittdienstleistern, Daniela Eschenlohr, GSK Stockmann

Rechtliche Einführung zu Fintech-Kooperationen, Dr. Timo Bernau, GSK Stockmann

PSD 2 und Drittdienstleister: Förderung oder Belastung innovativer Bezahlmodelle?, Dr. Jens Lütcke, Geschäftsführer Sofort GmbH

Informationen zur zweiten GSK PSD 2 Konferenz vom 04.07.2018 zur Starken Kundenauthentifizierung und IT-Sicherheit nach der PSD 2 finden Sie hier

Ansprechpartner GSK Stockmann:
Dr. Markus Escher