• Tätigkeitsfelder
  • Sektoren
  • Anwälte
  • Notare

News

09.02.2017

GSK Update: Sanierungsfall Steuerrecht – BFH verwirft den Sanierungserlass

Downloads
GSK Update SanierungserlassPDF, 198 K

Im Rahmen von Sanierungsmaßnahmen können steuerlich unerwünschte Nebeneffekte auftreten. So führt ein Forderungsverzicht zu „Sanierungsgewinnen“, die zu versteuern sind.

Bislang konnte beim Finanzamt beantragt werden, über einen so genannten „Sanierungserlass“ dennoch eine Steuerfreiheit zu erreichen. Nach Ansicht des Bundesfinanzhofs bleibt der Erlass von Steuern jedoch dem Gesetzgeber vorbehalten. Die bisherige Praxis der Finanzverwalter ist daher hinfällig, der Sanierungserlass nicht mehr in der bisherigen Form möglich.

In unserem aktuellen Update beleuchten wir die Hintergründe und Auswirkungen einer der wichtigsten Entscheidungen für die Sanierungspraxis der letzten Jahre.

Ansprechpartner GSK Stockmann:
Dr. Dirk Koch
Dr. Petra Eckl
Dr. Raoul Kreide
Andreas Dimmling