• Tätigkeitsfelder
  • Sektoren
  • Anwälte
  • Notare

News

18.03.2016

GSK Update: OGAW-V-Umsetzungsgesetz

Downloads
GSK Update_OGAW-V-UmsGPDF, 296 K

Mit dem heutigen Tag tritt das OGAW-V-Umsetzungsgesetz in Kraft. Es setzt die Vorgaben der europäischen OGAW-V-Richtlinie (RL 2014/91/EU) in nationales Recht um. Änderungen ergeben sich hieraus zum Beispiel für Vergütungssysteme von KVGen oder für die (erweiterten) Sanktionsmöglichkeiten der Aufsicht bei Verstößen. Darüber hinaus hat der deutsche Gesetzgeber die Gelegenheit für weitere Anpassungen des KAGB genutzt, die nicht durch die OGAW-V-Richtlinie bedingt sind. Insbesondere die Regeln zur Darlehensvergabe durch alternative Investmentfonds (AIF) werden mit dem OGAW-V-Umsetzungsgesetz gesetzlich verankert. Hier ergeben sich einige Änderungen zur bisherigen Verwaltungspraxis der BaFin zur Vergabe von Darlehen für Rechnung des Investmentvermögens.

Der Großteil der Neuregelungen gilt bereits unmittelbar mit Inkrafttreten und betrifft insbesondere KVGen. Aber auch Verwahrstellen und Anleger müssen sich mit den Neuregelungen befassen.

Weitere Einzelheiten hierzu finden Sie in unserem aktuellen GSK-Update, das Ihnen als Download zur Verfügung steht.


Ansprechpartner bei GSK Stockmann + Kollegen:
Dr. Oliver Glück
Dr. Timo Patrick Bernau
Sascha Zentis
Moritz Gerstmayr