• Tätigkeitsfelder
  • Sektoren
  • Anwälte
  • Notare

News

11.05.2016

GSK Update: Neues Gesetz zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen

Am 14. April 2016 hat das „Gesetz zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen“ den Bundestag passiert. Der Gesundheitsausschuss und der Rechtsausschuss des Bundesrates haben sich in der gemeinsamen Sitzung vom 28. April 2016 dem Gesetzesbeschluss des Bundestages grundsätzlich angeschlossen. Inhalt des Gesetzes ist die Einführung neuer Straftatbestände im Gesundheitswesen.

Die praktische Bedeutung der neuen Korruptionstatbestände ist nicht zu unterschätzen. Erfasst werden können insbesondere die häufig zwischen Ärzten, Apotheken, Krankenhäusern und/oder Pharma- und Medizintechnikunternehmen geschlossenen „Kooperationsverträge“.

Weitere Einzelheiten finden Sie in unserem aktuellen GSK Update, das Ihnen als Download zur Verfügung steht.

Ansprechpartner bei GSK Stockmann + Kollegen:
Dr. Markus Söhnchen
Max Wilmanns
Dr. Gerhard Gündel
Dr. Christian R. Schmidt