• Tätigkeitsfelder
  • Sektoren
  • Anwälte
  • Notare

News

06.11.2015

GSK berät Invesco Real Estate beim Ankauf des Büro- und Geschäftshauses ma|ro in Frankfurt am Main

Mit Unterstützung durch GSK Stockmann + Kollegen hat ein Fonds der Invesco Real Estate das noch nicht fertiggestellte Büro- und Geschäftshaus ma|ro im Frankfurter Opernquartier von der Fondsgesellschaft Peakside Capital und dem Entwickler Groß & Partner erworben. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Die beiden Siebengeschosser, die sich an der Ecke Neue Mainzer Straße 74-80 und Neue Rothofstraße befinden, verfügen über ca. 13.000 qm Mietfläche für Premium-Offices und hochwertigen Einzelhandel. Der avantgardistische Architekturentwurf der Prime Immobilie kommt aus dem Berliner Architektenbüro Eike Becker. Peakside Capital und Groß & Partner hatten die ehemaligen Gebäude der BHF-Bank im Joint Venture erworben und seit 2013 entwickelt. Die Fertigstellung wird für das Frühjahr 2016 erwartet.

GSK Stockmann + Kollegen hat Invesco bei der Transaktion umfassend immobilienrechtlich beraten. Die immobilienrechtliche Begleitung des Verkaufsprozesses beinhaltete die Durchführung der Due Diligence sowie die entsprechende Vertragsgestaltung und -verhandlung.  


Berater Invesco Real Estate:

GSK STOCKMANN + KOLLEGEN:
Dr. Michael Eggersberger (Real Estate, Federführung), Monique Franke (Real Estate), Wolfgang Jegodka (Real Estate); Associates: Julia Straßer (Real Estate), Eva Linde, Dr. Nicola Wiesinger (beide Public Sector), Johannes Müller (IP/IT)

Die Dealmeldung steht Ihnen auch als Download zur Verfügung.

Ansprechpartner GSK Stockmann + Kollegen:
Dr. Michael Eggersberger