• Tätigkeitsfelder
  • Sektoren
  • Anwälte
  • Notare

News

03.09.2015

Öffentliches Baurecht - Update 2015

Das Seminar des BFW, Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen e.V., informiert über das Bauplanungsrecht (aktuelle Rechtsprechung und neue Rechtsentwicklungen, insbesondere zum Berliner Modell der kooperativen Baulandentwicklung), das besondere Städtebaurecht (neue AV Sanierungsausgleichsbeträge, Erhaltungsverordnungen), das Bauordnungsrecht sowie das sonstige Öffentliches Baurecht (u.a. Zweckentfremdungsverbot,  Denkmalschutzrecht,  Immissionsschutzrecht).

Dr. Frank-Florian Seifert, Fachanwalt für Verwaltungsrecht bei GSK Stockmann + Kollegen in Berlin, stellt die jüngsten Gesetzesänderungen mit Bezug zum öffentlichen Baurecht vor und informiert zugleich über bedeutende Entscheidungen.

Dr. Seifert beschäftigt sich im öffentlichen Wirtschaftsrecht vor allem mit der Projektentwicklung, insbesondere mit den Anforderungen des Bau– und Umweltrechts. Er  ist Hochschul-Lehrbeauftragter, Dozent verschiedener Seminarveranstaltungen und publiziert regelmäßig u.a. als Mitautor eines Kommentars zum Baugesetzbuch oder eines Praxishandbuchs im Umweltrecht.

Die Teilnahmegebühr für das Seminar Öffentliches Baurecht - Update 2015 beträgt für BFW-Mitglieder 120,- Euro (zzgl. MwSt.) bzw. für Gäste 175,- Euro (zzgl. MwSt.).

Das detaillierte Programm entnehmen Sie bitte dem PDF-Download, mit dem Sie sich auch anmelden können. Ansprechpartner beim BFW Landesverband Berlin/Brandenburg e.V. ist Frau Jannika Lange, die Ihnen unter Tel.: 030 / 23 09 58 21 bzw. Fax: 030 / 23 09 58 30 oder auch lange(at)bfwberlin.de für Rückfragen zur Verfügung steht.

Veranstaltungsdaten:
03.09.2015, 15.00 bis 17.00 Uhr
Sheraton Berlin Grand Hotel Esplanade
Lützowufer 15
10785 Berlin

Ansprechpartner GSK Stockmann + Kollegen:
Dr. Frank-Florian Seifert