• Tätigkeitsfelder
  • Sektoren
  • Anwälte
  • Notare

News

06.11.2018

GSK Update: Die neue Musterfeststellungsklage – Ein Überblick

Das „Gesetz zur Einführung einer zivilprozessualen Musterfeststellungsklage” ist am 01.11.2018 in Kraft getreten. Ziel des Musterfeststellungsverfahrens ist die Stärkung des Verbraucherschutzes im Bereich des standardisierten Massengeschäfts. Gleichartig geschädigte Verbraucher sollen mithilfe des kollektiven Musterfeststellungsverfahrens einfacher und kostengünstiger Streu- und Bagatellschäden verfolgen können. Im standardisierten Massengeschäft tätige Unternehmen müssen daher berücksichtigen, dass Compliance-Verstöße zukünftig auch im Wege des Musterfeststellungsklageverfahren sanktioniert werden können und sind gut beraten, sich mit der Musterfeststellungsklage vertraut zu machen.
 
Die GSK Praxisgruppe Dispute Resolution hat im aktuellen GSK Update die wesentlichen Punkte der Musterfeststellungsklage für Sie zusammengefasst.