• Tätigkeitsfelder
  • Sektoren
  • Anwälte
  • Notare

News

15.05.2018

GSK Stockmann berät TLG IMMOBILIEN AG bei dem Ankauf der Reemtsma-Zentrale „Office 3001“ in Hamburg-Bahrenfeld

Ansprechpartner

GSK Stockmann hat die TLG IMMOBILIEN AG bei dem Erwerb der Reemtsma-Zentrale „Office“ 3001 beraten.

Das Bürohaus in der Bertrand-Russel-Straße 3, 5/Max-Born-Straße 2, 4 mit rund 23.300 m² Mietfläche und 452 Pkw-Stellplätzen ist der Hauptsitz der Reemtsma Cigarettenfabriken GmbH.

Der Verkäufer ist eine Tochtergesellschaft der Orion European Real Estate Fund IV, C.V., der von Orion Capital Managers gesponsert wird.

Der Kaufpreis betrug EUR 56 Mio., das Gesamtinvestitionsvolumen EUR 59,5 Mio. Die Jahresnettokaltmiete beträgt rund EUR 3,4 Mio., was einer Mietrendite von rund 6,1% entspricht. Der Vermietungsgrad nach EPRA beträgt 85,2% bei einem WALT (bei Vertragsschluss) von 6,6 Jahren.


Berater TLG IMMOBILIEN AG
GSK Stockmann: Dr. Philip Huperz (Federführung), Dr. André Morgenstern (beide Immobilienrecht), Dr. Stefan Geiger, Dr. Jan Bernd Seeger (beide Öffentliches Wirtschaftsrecht).

GSK Stockmann hatte sich in einem Pitch durchgesetzt.