• Tätigkeitsfelder
  • Sektoren
  • Anwälte
  • Notare

News

20.06.2018

GSK Stockmann berät GIEAG beim Verkauf von Bürokomplex in Stuttgart

GSK Stockmann hat die GIEAG Immobilien AG (GIEAG) beim Verkauf eines vollvermieteten Bürokomplexes in Stuttgart an einen institutionellen Investor aus dem süddeutschen Raum im Rahmen eines Share-Deals umfassend rechtlich beraten. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Das Objekt in der Stuttgarter Neckartalstraße umfasst eine gesamte Mietfläche von rund 5.000 Quadratmetern und eine Tiefgarage mit 101 Stellplätzen. Die Immobilie war von GIEAG erst zum Jahreswechsel 2017/2018 leerstehend übernommen sowie anschließend umfassend saniert worden. Mit dem Land Baden-Württemberg wurde kürzlich ein langfristiger Mietvertrag über die gesamte Mietfläche abgeschlossen. Zum 1. Juni 2018 wurde das Gebäude dann nach planmäßigem Abschluss der Revitalisierungsmaßnahmen an den Exklusivmieter übergeben.

GSK Stockmann hatte die GIEAG sowohl Ende 2017 beim Ankauf des Bürokomplexes als auch bei Abschluss/Abwicklung des Mietvertrages umfassend beraten. Nun setzte die GIEAG auch beim Verkauf des Objekts auf die Transaktionskompetenz von GSK Stockmann.


Über GIEAG Immobilien AG (GIEAG):
GIEAG ist eine familiengeführte Münchner Immobilienaktiengesellschaft. Die Aktien der GIEAG Immobilien AG werden an der Münchner Börse gehandelt. In den vergangenen 18 Jahren entwickelte die GIEAG Immobilien AG eine Vielzahl von Immobilienprojekten, mit Flächen von 1.500 m² bis 145.000 m² bei einer Einzelinvestitionssumme von bis zu 100 Millionen Euro.


Berater GIEAG Immobilien AG:

GSK STOCKMANN: Dr. Thomas Haller (Federführung, Real Estate), Monique Fran-ke (Real Estate), Dr. Alma Franke (Finance), Andreas Dimmling (Corporate); Associates: Katharina Treichel (Real Estate), Leonie-Isabelle Raymann von Loefen (Corporate)

Die Dealmeldung steht Ihnen auch als Download zur Verfügung.