• Tätigkeitsfelder
  • Branchen
  • Anwälte

News

30.11.2017

GSK Stockmann berät Deka beim Erwerb des Bürohochhauses „Tower 185“ in Frankfurt am Main

GSK Stockmann hat die Deka Immobilien GmbH beim Erwerb des Bürohochhauses Tower 185 in Frankfurt am Main beraten.
 
Verkäufer sind die CA Immo Deutschland GmbH, der WPI Fonds SCS-Fis, eine weitere Pensionsgesellschaft sowie die Fagas Asset GmbH. Das Transaktionsvolumen beträgt rund 775 Mio. Euro. Die Liegenschaft wird anteilig für vier offene Immobilienfonds erworben.

Der Tower 185 wurde 2011 fertig gestellt und umfasst eine vermietbare Fläche von mehr als 100.000 qm. Das vierthöchste Bürogebäude Deutschlands liegt in Frankfurt in zentraler Innenstadtlage an der Friedrich-Ebert-Anlage.

GSK Stockmann hat die Deka Immobilien GmbH bei dieser Transaktion (Asset und Share Deal), die eine der größten Einzeltransaktionen 2017 in Deutschland ist, umfassend rechtlich beraten. 


Berater DEKA IMMOBILIEN:
Deka Inhouse: Ekkehart Orth, Dr. Alexander Ruhl

GSK Stockmann (Deutschland): Dr. Rainer Werum (Federführung, Real Estate), Dr. Markus Söhnchen (Corporate, Joint Venture), Sascha Zentis (Investmentrecht); Associates: Kirill Schitomirski, Rebecca Comtesse (beide Real Estate), Dr. Jan Bernd Seeger (Öffentliches Recht)

GSK Luxembourg SA (Luxemburg): Andreas Heinzmann, Arne Bolch; Associates: Hawa Mahamoud (alle Aufsichtsrecht)

Ansprechpartner GSK Stockmann:
Dr. Rainer Werum