• Tätigkeitsfelder
  • Sektoren
  • Anwälte
  • Notare

News

27.12.2018

GSK Stockmann berät ADLER Real Estate bei Verkauf von ca. 2.300 Wohnungen an Joint Venture mit Benson Elliot sowie bei Verkauf von ca. 1.400 Wohnungen an institutionellen Investor

GSK Stockmann hat ADLER Real Estate AG beim erfolgreichen Abschluss eines Joint Venture-Vertrags mit Benson Elliot Capital Management und dem Verkauf von ca. 2.300 Wohneinheiten an dieses Joint Venture beraten. Kurz zuvor hatte GSK Stockmann ADLER beim Verkauf von ca. 1.400 Wohnungen an einen institutionellen Immobilieninvestor beraten.

ADLER hat insgesamt ca. 2.300 non-core Mieteinheiten an das Joint Venture mit Benson Elliot verkauft. Der international renommierte Private Equity Investor Benson Elliot wird mit einer Beteiligung von 75 % die Mehrheit an dem neuen Gemeinschaftsunternehmen halten, während ADLER 25 % der Gesellschaftsanteile übernehmen wird. ADLER wird auch zukünftig das Asset-, Property- und Facility-Management des Portfolios übernehmen. Der Vollzug der Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die Kartellbehörden.

GSK Stockmann beriet ADLER Real Estate AG umfassend bei der Transaktion und koordinierte auch die Tätigkeit der niederländischen Kanzlei Loyens & Loeff, die ebenfalls für ADLER tätig war.

Bereits am 17. Dezember 2018 hatte ADLER Real Estate den ebenfalls von GSK Stockmann beratenen erfolgreichen Verkauf von ca. 1.400 non-core Mieteinheiten an einen institutionellen Immobilieninvestor gemeldet. Diese Wohnungen liegen überwiegend in Nordrhein-Westfalen (40 %), Sachsen (22 %) und Niedersachsen (21 %).

Mit der Veräußerung der ca. 2.300 non-core Mieteinheiten an das neue Joint Venture sowie dem Verkauf der ca. 1.400 non-core Mieteinheiten an einen institutionellen Immobilieninvestor hat ADLER einen wesentlichen Meilenstein auf dem langfristig angelegten Weg zur weiteren Verbesserung der operativen und finanziellen Kennzahlen erreicht.

1. Berater ADLER Real Estate AG bei JV-Vereinbarung und Verkauf von ca. 2.300 Wohnungen an das gemeinsame Joint Venture mit Benson Elliot Capital Management:

GSK Stockmann: Max Wilmanns (Corporate Real Estate, Federführung), Dr. Andreas C. Peters (Corporate Real Estate), Dennis Stenzel (Real Estate), Wolfgang Jegodka (Kartellrecht); Associates: Franziska Koch, Mieke Wittmann (beide Real Estate)

2. Berater ADLER Real Estate AG beim Verkauf von ca. 1.400 Wohnungen an einen institutionellen Immobilieninvestor:

GSK Stockmann: Max Wilmanns (Corporate Real Estate, Federführung), Dr. Andreas C. Peters (Corporate Real Estate), Dennis Stenzel (Real Estate), Dr. Alma Franke (Finance), Dr. Dirk Koch (Tax); Associates: Franziska Koch (Real Estate), Rebecca Comtesse (Finance), Markus Werth (Tax).

Die Dealmeldung steht Ihnen auch als Download zur Verfügung.