• Tätigkeitsfelder
  • Sektoren
  • Anwälte
  • Notare

News

18.02.2019

GSK Stockmann auf dem IBOR Roundtable von d-fine in Frankfurt

Am 13. Februar hielt Herr Rechtsanwalt Dr. Johannes Blassl aus unserem Frankfurter Büro einen 45-minütigen Vortrag auf dem Round Table von d-fine zur IBOR Ablösung.

Der Vortrag zum Thema „Vertraglicher Anpassungsbedarf aufgrund wegfallender Referenzzinssätze“ stieß bei den über dreißig anwesenden Bankenvertretern auf breites Interesse, was auch die im Anschluss des Vortrages stattfindende angeregte Diskussion verdeutlichte. Aufgrund des Wegfalls vieler Referenzzinssätze (sog. IBORs) bis zum Jahre 2021 sind die Banken gezwungen, ihre bestehenden Verträge (dies betrifft insbesondere Derivate, Anleihen und Kreditverträge) umzustellen. Diese notwendig werdenden nachträglichen Vertragsanpassungen stellen unter vielen Gesichtspunkten erhebliche Herausforderungen für die Kreditinstitute und ihre Kunden dar.


Sollten Sie hierzu Fragen haben oder die Vortragsunterlagen erhalten wollen, kontaktieren Sie uns jederzeit gerne.