• Tätigkeitsfelder
  • Sektoren
  • Anwälte
  • Notare

News

24.11.2015

GSK auf dem Handels-Dialog Niedersachsen

Niedersachsen als Flächenland bietet eine hohe Anzahl an attraktiven Mittelstädten, teils mit touristischem Charakter, teils als Leuchtturm in der Fläche. Wie positionieren sich die Standorte, wie sieht der Wettbewerb mit der Landeshauptstadt aus und wo stehen die Händler vor Ort im Zeitalter der Digitalisierung?

Städte, Händler und Projektentwickler entwickeln und präsentieren Ihre Ideen und Ansprüche, die Standorte nach vorne zu bringen und einem schleichenden Niedergang zu trotzen. Was zieht Investoren nach Niedersachsen, wie entwickelt sich die Rechtsprechung im Planungsrecht und was passiert in Sachen Digitalisierung? Diese und weitere Fragen diskutieren und beantworten wir mit Experten und Vertretern der Städte und Regionen sowie mit Investoren und Händlern aus den unterschiedlichen Handelsstandorten.

Auch GSK Stockmann + Kollegen ist auf dem Handels-Dialog vertreten. Dr. Jan Hennig, Fachanwalt für Verwaltungsrecht und Partner im Berliner GSK-Büro, informiert ab ca. 14.30 Uhr mit seinem Vortrag „Planungsrecht und Raumordnung: Schutz oder Fessel?“ über Änderungen im Landes-Raumordnungsprogramm (LROP), Reparatur Kongruenzgebot sowie Updates in der Rechtsprechung.

Lesen Sie hierzu auch den Artikel Dr. Hennigs zur Veranstaltung auf Heuer Dialog online "Handels-Dialog Niedersachsen – Planungsrecht und Raumordnung: Schutz oder Fessel?"

Das detaillierte Programm des Handels-Dialog Niedersachsen entnehmen Sie bitte dem PDF-Download.

Anmelden können Sie sich mit dem PDF-Download oder über den nebenstehenden Link.

Veranstaltungsdaten:
24.11.2015, 08.30 - ca. 17.30 Uhr

Heidepark Abenteuerhotel
Heidepark 1
29614 Soltau

Ansprechpartner GSK Stockmann + Kollegen:
Dr. Jan Hennig