• Tätigkeitsfelder
  • Sektoren
  • Anwälte
  • Notare

News

02.12.2015

GSK auf dem 8. Vergaberechtstag Brandenburg

Bereits zum achten Mal lädt die IHK Potsdam zum Vergaberechtstag Brandenburg ein. Auch hier ist die Umsetzung der neuen EU-Vergaberichtlinien in nationales Recht bis zum April 2016 das zentrale Thema.  

So wird denn im Vergaberecht vieles neu  – anderes, namentlich der Vergabealltag mit seinen Problemfällen – bleibt bestehen. Erneut hat die Auftragsberatungsstelle Beratungsschwerpunkte des laufenden Jahres ermittelt und renommierte Vergabeexperten aus Anwaltschaft und Vergabepraxis gebeten, die betroffenen Themenbereiche für die Teilnehmer aufzubereiten.

Auch GSK Stockmann + Kollegen ist in diesem Jahr auf dem Brandenburger Vergaberechtstag vertreten. Dr. Jenny Mehlitz, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht im Berliner GSK-Büro, referiert ab ca. 14.30 Uhr über „Preisaufklärung - was tun bei extrem niedrigen oder hohen Angeboten?“.

Das Programm des Vergaberechtstages nimmt bietende Unternehmen und  Vergabestellen gleichermaßen in den Blick – jeder Beitrag beschäftigt sich mit den Perspektiven beider Vergabebeteiligten. Ziel ist es, Unternehmen und Vergabestellen fit für effiziente und erfolgreiche Vergabeverfahren zu machen.

Das detaillierte Programm zur Veranstaltung entnehmen Sie bitte dem PDF-Download.

Anmelden können Sie sich per Fax über den PDF-Download oder online über den nebenstehenden Link.


Veranstaltungsdaten:
02.12.2015, 8.30 - ca.16.00 Uhr

IHK Potsdam
Breite Str. 2a-c
14467 Potsdam

Ansprechpartner GSK Stockmann + Kollegen:
Dr. Jenny Mehlitz