• Tätigkeitsfelder
  • Sektoren
  • Anwälte
  • Notare

News

22.04.2015

17. forum vergabe Gespräche 22.-24.04.2015 in Fulda

Downloads
ProgrammPDF, 511 K

GSK Stockmann + Kollegen unterstützt dieses Jahr erstmals die forum vergabe Gespräche,  die führende deutsche Veranstaltung zum nationalen, europäischen und internationalen Vergaberecht. Sie sind seit 1990 der Ort des Austausches zu den aktuellen und den kommenden Entwicklungen des Vergaberechts. Die hochkarätigen Diskussionen und Vorträge werden jedes Jahr in einem Tagungsband der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Bei den diesjährigen 17. forum vergabe Gesprächen vom 22. bis 24.04.2015 in Fulda werden umfassende Informationen und Diskussionen zur Umsetzung des neuen EU-Vergaberechts angeboten. Kay Scheller, Präsident des Bundesrechnungshofes, schildert am 22.04.2015 die Perspektive des Bundesrechnungshofes auf das Vergaberecht und seine Fortentwicklung. Nach einer Einführung zum Stand der Umsetzung der neuen EU-Vergaberichtlinien in deutsches Recht durch Ministerialdirigent Christian Dobler vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, werden am 23.04.2015 erst Vertreter der vom Vergaberecht betroffenen Kreise zu den Entwicklungen diskutieren. Dem schließt sich eine Tagung des Wissenschaftlichen Beirates an. Anschließend wird es um die Einheitliche Europäische Eigenerklärung (EEE) gehen, deren Entwurf gerade Gegenstand intensiver Diskussionen ist.

Am zweiten Veranstaltungstag werden dann in einem für die forum vergabe Gespräche neuen Format „Thesen zur Umsetzung der Vergaberichtlinien“ diskutiert. Das forum vergabe hatten dazu aufgerufen, Thesen für die forum vergabe Gespräche einzusenden. In wenigen Minuten soll eine Kernthese dargestellt und begründet werden. Anschließend besteht die Möglichkeit einer kurzen öffentlichen Diskussion. Die Einsendungen boten ein breites Spektrum von Themen. Ausgewählt wurde unter anderem auch die These von Dr. Jenny Mehlitz, Rechtsanwältin bei GSK Stockmann + Kollegen, „Anwendungserleichterung beim Wettbewerblichen Dialog“.

Das detaillierte Programm sowie die Möglichkeit zur Anmeldung entnehmen Sie bitte dem nebenstehenden PDF-Download.

Veranstaltungsdaten:
22.-24.04.2015

Barocke Orangerie
Maritim Hotel am Schlossgarten Fulda
Pauluspromenade 2
36037 Fulda

Ansprechpartner GSK Stockmann + Kollegen:
Dr. Christian Schmidt
Dr. Wolfgang Würfel
Dr. Jenny Mehlitz