06.11.2020

Mobilität: Die Zukunft des Autos liegt in der Vernetzung

Lieber digital als mehr PS: Die Automobilindustrie befindet sich im Umbruch. Neben der Frage, welche Antriebstechnik das Auto der Zukunft haben wird, ist für eine Kaufentscheidung immer wichtiger, welche integrierten digitalen Dienste das Fahrzeug bieten kann. Über die künftige Bedeutung von vernetzten Fahrzeugen und den Schutz und die Sicherheit von sensible Daten und Informationen schreibt unser Anwalt Dr. Jörg Kahler im Handelsblatt Journal „Die Zukunft der Automobilindustrie“ von November 2020.

Drucken


Pressekontakt:
Christine Ström
+49 30 203907-7763
presse@gsk.de

Zurück

GSK Updates
  • 08.07.2021

    GSK Update: Die Vermutungen der Insolvenzanfechtung – Werden Schwerter zu Pflugscharen?

    Mehr lesen
  • 23.06.2021

    GSK Update: Fondsstandortgesetz verkündet – Auswirkungen für die Fondsbranche anhand von Fallgruppen

    Mehr lesen
  • 21.06.2021

    GSK Update: Das neue deutsche Gesetz über die unternehmerischen Sorgfaltspflichten in Lieferketten

    Mehr lesen
Ansprechpartner

Dr. Jörg Kahler

Partner*

+49 30 203907-0

joerg.kahler@gsk.de

* Partnerin und Partner: Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes
   Local Partnerin und Local Partner: kein Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes

   Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir das geschlechtsneutrale generische Maskulinum.
   Die Angaben beziehen sich jedoch ausdrücklich auf alle Gender.
CO2 Neutral