02.12.2022

Mit ESG zu zukunftsfähigen Immobilien

Eine nachhaltige Projektentwicklung wird immer wichtiger, um die Ziele des „European Green Deal“ erreichen zu können. Dafür müssen Projektentwickler und Bauträger den Grundstein für die ESG-Konformität in allen Lebenszyklen legen. Darüber hinaus sollen durch die EU-Taxonomieverordnung Finanzmittel in nachhaltige Investitionen gelenkt werden. Unser Anwalt Jan Kramer erläutert in der FWW, Zeitschrift der mittelständischen Immobilienwirtschaft, welche Besonderheiten bei ESG-konformen Immobilien beachtet werden müssen.

Drucken


Pressekontakt:
presse@gsk.de
+49 30 203907-7763

Zurück

GSK Updates
  • 01.02.2023

    GSK Update: Der neue Transparency International Korruptionswahrnehmungsindex 2022

    Mehr lesen
  • 30.01.2023

    GSK Update: Landstrom in Häfen: Nach der Kür nun die Pflicht

    Mehr lesen
  • 27.01.2023

    GSK Update: MiFID III, ESMA & der algorithmische Handel

    Mehr lesen
Ansprechpartner

Jan Kramer

Local Partner*

+49 69 710003-128

jan.kramer@gsk.de

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir das geschlechtsneutrale generische Maskulinum. Die Angaben beziehen sich jedoch ausdrücklich auf alle Gender.

CO2 Neutral