14 Jun

GSK unterstützt das IMMOEBS IMMOBILIENFORUM 2019

9.00 – 16.00 Uhr
Kalkscheune
Johannisstraße 2
10117 Berlin

Die Digitalisierung und der zunehmende Einsatz künstlicher Intelligenz verändern nicht nur Produkte und Dienstleistungen, sie wirken sich als Innovationsbeschleuniger vor allem auf die Wertschöpfungsprozesse aus.

 
So entstehen auch in der Immobilienwirtschaft neue Wertschöpfungspotenziale, die – entgegen der klassischen Konzepte – auf offenem, kollaborativem und dezentralem Zusammenwirken basieren und sich schnell an dynamisch verändernde Märkte anpassen. Traditionelle Branchengrenzen lösen sich auf, es entstehen neue, übergreifende Handlungsfelder und Kooperationsformen. Es werden nicht nur neue Angebotspakete aus Immobilien und Dienstleistungen entstehen, eine hochtechnologisierte und digital vernetzte Wirtschaft beeinflusst auch die Gebäude selbst.


Das ImmobilienForum 2019 beleuchtet aktuelle Branchentrends, die Zukunft der Zusammenarbeit in der digitalen Wirklichkeit und technologische Treiber ebenso, wie ökonomische und soziokulturelle Chancen und Herausforderungen, die die Immobilienbranche nachhaltig verändern werden. Das Forum bietet Ihnen die Möglichkeit, gemeinsam mit hochkarätigen Experten aus Wissenschaft und Praxis verschiedene Sichtweisen aus Technik, Gesellschaft und Wirtschaft einzunehmen und neue Impulse mitzunehmen.

GSK Stockmann ist als Sponsor auf dem IMMOEBS Immobilienforum in Berlin vertreten. 
Die Möglichkeit zur Anmeldung entnehmen Sie bitte den unterstehenden Link.

Anmeldung

Ansprechpartner

Prof. Dr. Jan Kehrberg

Equity Partner

+49 30 203907-123

jan.kehrberg@gsk.de

Weitere aktuelle Veranstaltungen