12 Feb

GSK Stockmann veranstaltet mit Wolf Theiss „Investmentfonds Breakfast“

Ab 08:00 Uhr
GSK München
Karl-Scharnagl-Ring 8
80539 München

Deutsche Investmentfonds sind gern und oft gesehene Investoren in Österreich. Neben Private Equity und Venture Capital wird ein Großteil der Fondsmitteln in österreichische Immobilien investiert. Aktiv sind hier sowohl offene Fonds – Publikums- wie auch Spezialfonds – als auch verschiedene geschlossene Strukturen. Wenngleich die rechtlichen Rahmenbedingungen in Österreich und Deutschland ähnlich sind, gibt es hier entscheidende Unterschiede, die in den Transaktionen rasch besondere Bedeutung erlangen. Hier sind neben regulatorischen Anforderungen insbesondere auch Besonderheiten in den Erwerbsstrukturen, bei der Fremdfinanzierung und der steuerlichen Gestaltung zu berücksichtigen. Das Schlagwort „Einlagenrückgewähr“ bleibt ausländischen Investoren und Finanzierern oft prägend in Erinnerung, wenn sie an ihre österreichischen Transaktionen denken. Während deutsche Fonds mit der österreichischen Grunderwerbsteuer aufgrund der Ähnlichkeit mit den deutschen Regelungen schnell vertraut werden, sind die Mitteilungspflichten für grenzüberschreitende Steuergestaltungen bei vielen Fonds und anderen Investoren noch nicht am Radar. Die entsprechenden Umsetzungsgesetze der EU Richtlinie liegen in Österreich und Deutschland vor und haben potenziell erhebliche Auswirkungen.

Die Vortragenden aus den Kanzleien GSK Stockmann und WOLF THEISS beschäftigen sich regelmäßig mit grenzüberschreitenden Investments in Österreich und werden auch diesmal wieder aus der Praxis berichten. Zivilrechtliche Aspekte werden ebenso behandelt wie aufsichtsrechtliche Themen und Steuerfragen.

Diese Veranstaltung zu Investments in Österreich ist Teil einer Reihe von investmentfondsrechtlichen Seminaren in Wien und München. GSK Stockmann und WOLF THEISS versuchen hier aus Sicht des EU-Rechts und der nationalen Rechtsordnungen in Deutschland, Luxemburg und Österreich relevante Themen praxisnah und übergreifend darzustellen und mit den Teilnehmern zu diskutieren.

Wir laden Sie herzlich ein, an unserer Veranstaltung zu Investments in Österreich sowie an den weiteren Folgeveranstaltungen teilzunehmen und freuen uns, Sie in München begrüßen zu dürfen!

Das Programm sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie im nebenstehenden PDF-Download.

Ansprechpartner

Dr. Dirk Koch

Partner

+49 89 288174-676

dirk.koch@gsk.de

Robert Kramer

Partner

+49 89 288174-662

robert.kramer@gsk.de

Dr. Timo Bernau

Partner

+49 89 288174-662

timo.bernau@gsk.de

Weitere aktuelle Veranstaltungen