05 Dez

GSK Stockmann unterstützt Bauwelt Kongress 2019

Ganztägig
Akademie der Künste
Hanseatenweg 10
10557 Berlin

Der Bauwelt Kongress ist einer der wichtigsten Kongresse für Architekten und Stadtplaner zu den (Bau)Themen der Zukunft. Der zweitägige Kongress liefert den Teilnehmern richtungsweisende Denkanstöße und Informationen zu städtebaulichen, aber auch gesellschaftlichen und baupolitischen Herausforderungen. Eine Pflichtveranstaltung für all jene, die schon heute die Städte von morgen entwerfen und planen.

Was geschieht heute? Globalisierung, Digitalisierung und Klimawandel werden in den kommenden Jahren unser Leben, unsere Arbeit und unsere Mobilität erneut fundamental ändern. Stadt, Architektur –jedes einzelne Haus –wird auf diesen Wandel reagieren müssen. Bereits 2007 wurde in Leipzig in einem Treffen internationaler Fachleute aus Stadtplanung, Architektur und Politik die Charta von Leipzig zur nachhaltigen, europäischen Stadt verfasst. Diese Charta wurde damals von 27 in der Europäischen Union für Stadtentwicklung zuständigen Ministerinnen und Ministern unterzeichnet. Ziel der kommenden EU Ratspräsidentschaft von Deutschland ist es nun, diese Charta den neuen Rahmenbedingungen anzupassen.

GSK Stockmann ist als Förderer auf dem Bauweltkongress 2019 in Berlin vertreten.

Das Programm zum Bauweltkongress 2019 sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf folgender Website: https://kongress.bauwelt.de/

Ansprechpartner

Prof. Dr. Jan Kehrberg

Partner

+49 30 203907-123

jan.kehrberg@gsk.de

Weitere aktuelle Veranstaltungen