05 Mrz

GSK Stockmann nimmt aktiv Teil an der „19. Sitzung des Arbeitskreises internationales Baurecht“ der ARGE Baurecht im DAV in Leipzig

11.30 - 18.00 Uhr
Kanzlei CMS Hasche Sigle
Augustusplatz 9
04109 Leipzig

„Alliancing“ / Mehrparteienverträge: Sitzung des AK Internationales Baurecht der ARGE Baurecht im DAV am 5. März in Leipzig: GSK Stockmann nimmt aktiv teil

„Alliancing“ ist eine neue Form der Integrativen Projektabwicklung (IPA) von Bauvorhaben. In der deutschen Baupraxis ist Alliancing noch die ganz große Ausnahme.

Auf Einladung des Arbeitskreises (AK) Internationales Baurecht der ARGE Baurecht im DAV treffen sich am 5. März deutsche und ausländische Juristen zu einem Erfahrungsaustausch zu dieser neuen Projektabwicklungsform. Da IPA im englischsprachigen Ausland bereits seit längerer Zeit erfolgreich umgesetzt wird, soll in der Veranstaltung der Frage nachgegangen werden, ob das Alliancing-Modell mit der deutschen Rechtsordnung vereinbar ist. Herr Dr. Jan-Bertram Hillig von GSK wird am 5. März die Podiumsdiskussion co-moderieren.

Weitere Informationen, auch dazu, wie sie sich zu dieser Sitzung des AK Intern. Baurecht anmelden können, finden Sie im AK-Veranstaltungs-Flyer, abrufbar im PDF-Download.

Der AK Internationales Baurecht der ARGE Baurecht im DAV wird von Udo Henke (DAV), Dr. Jan-Bertram Hillig (GSK Stockmann) und Christian Meier (Schramek, Meier & Coll.) geleitet.

Ansprechpartner

Dr. Jan-Bertram A. Hillig

Senior Associate

+49 30 203907-0

jan-bertram.hillig@gsk.de

Weitere aktuelle Veranstaltungen