26 Nov

GSK Stockmann auf dem Heuer Wohn-Dialog in Berlin

Ganztägig
GASAG-Hauptverwaltung
Henriette-Herz-Platz 4
10178 Berlin

Die Stimmung in Berlin ist aufgeheizter denn je – es fehlt an bezahlbarem Wohnraum und die Politik hat bisweilen keine Antworten gefunden, die Situation zu entschärften. Forderung nach Enteignung und öffentlicher Begrenzung der Mietpreise werden immer lauter. Um die Situation zu entschärfen braucht es Lösungen, die wir auf im Dialog mit Experten beider Seiten – Investoren als auch Betroffenen finden wollen. Seien auch Sie Teil der Diskussion und des Netzwerkens.

Auch GSK Stockmann ist erneut auf dem Wohn-Dialog vertreten. Prof. Dr. Jan Kehrberg, Fachanwalt für Bau und Architektenrecht und Partner im Berliner GSK-Büro, hält ab ca. 09.55 Uhr einen Vortrag zum Thema „Enteignung baut nicht – Mietendeckel aber
auch nicht! mit folgenden Inhaltspunkten:

• Enteignung & Mietendeckel, wo stehen wir?
• Mietendeckel: Voraussetzungen, Folgen und Alternativen
• Ursachen für den Mietendeckel
• Baulandbeschaffung vs. Spekulation
• Was will die Gesellschaft?

Herr Prof. Kehrberg wird im Anschluss seines Vortrags dieses Thema mit Herrn Stefan Evers, Generalsekretär der CDU Berlin und Stadtentwicklungspolitischer
Sprecher der CDU-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus, besprechen.

Das detaillierte Programm des Wohn-Dialog Berlin entnehmen Sie bitte dem PDF-Download.

Ansprechpartner

Prof. Dr. Jan Kehrberg

Equity Partner

+49 30 203907-123

jan.kehrberg@gsk.de

Weitere aktuelle Veranstaltungen