07 Nov

GSK AfterWorkTalks in Kooperation mit Corestate: „Sustainable Finance Modeerscheinung oder politische Weichenstellung?“

16.00 Uhr – 20.00 Uhr
GSK München
Karl-Scharnagl-Ring 8
80539 München

Die Themen Klimawandel und Umweltschutz sind aus der öffentlichen Debatte nicht mehr wegzudenken. Auch vor der Wirtschafts- und Finanzbranche macht diese Entwicklung nicht halt: Unter dem Begriff „Sustainable Finance“ gewinnen bei Investitionsentscheidungen Aspekte des Klima- und Umweltschutzes, soziale Erwägungen sowie Fragen der Governance zunehmend an Bedeutung.

Die EU-Kommission hat dazu einen „Action Plan on Sustainable Finance“ vorgestellt. Sie verfolgt damit das Ziel, den Wirtschafts- und Finanzmarkt nachhaltiger, effizienter und robuster zu gestalten. Dabei hält die EU-Kommission vielfältige Maßnahmen für erforderlich, die insbesondere Kreditinstitute, Wertpapierfirmen und Kapitalverwaltungsgesellschaften betreffen. Mittelbar wird diese Entwicklung auch auf andere Branchen, insbesondere den Immobiliensektor, abstrahlen.

Im Rahmen des von GSK Stockmann und der Corestate Capital Group veranstalteten After Work Talks wollen wir gemeinsam die aktuellen Entwicklungen im Bereich Sustainable Finance erörtern, deren Auswirkungen auf die Finanzbranche diskutieren und am Beispiel von Corestate, einem Investmentmanager für Immobilien, veranschaulichen.

Das vollständige Programm des GSK AfterWorkTalks steht Ihnen als Download zur Verfügung.

Ansprechpartner

Dr. Oliver Glück

Partner

+49 89 288174-33

oliver.glueck@gsk.de

Lisa Watermann

Senior Associate

+49 89 288174-662

lisa.watermann@gsk.de

Dr. Christoph Strelczyk

Local Partner

+49 40 369703-20

christoph.strelczyk@gsk.de

Weitere aktuelle Veranstaltungen