26.11.2020

GSK Stockmann spendet zu Weihnachten an die Fondation EME in Luxemburg

Unternehmerische und gesellschaftliche Verantwortung gehören zur Unternehmenskultur von GSK Stockmann. Deshalb wird in jedem Jahr an einem der sechs Standorte von GSK Stockmann ein Fundraising-Projekt für eine Weihnachtsspende ausgewählt. Anlässlich der diesjährigen Weihnachtsspende fiel die Wahl auf die Fondation EME in Luxemburg.

Der Spendenscheck in Höhe von 5.555,00 EUR wurde im November 2020 an die Fondation EME überreicht. Dem folgte aufgrund der aktuellen Situation ein virtuelles Treffen, an dem Andreas Heinzmann, Dr. Marcel Bartnik und Beate Dünschede vom Luxemburger GSK Stockmann-Büro sowie Dominique Hansen, Direktorin der Fondation EME, Sarah Bergdoll, Projektleiterin der Fondation EME, und Marie Caillet, Business Development Managerin der Philharmonie Luxemburg teilnahmen.

Die Fondation EME wurde 2009 von der Philharmonie Luxemburg mit dem Ziel gegründet, Musik auch Menschen nahezubringen, denen es normalerweise nicht möglich ist, Konzerte zu besuchen oder an musikalischen Aktivitäten teilzunehmen, da sie sich z.B. in Krankenhäusern, Altenheimen sowie Hospizen, Flüchtlingsunterkünften, Gefängnissen und Pflegeeinrichtungen für Menschen mit besonderen Bedürfnissen aufhalten. Die Fondation EME konzentriert sich in ihren Aktivitäten hauptsächlich auf Senioren, Kranke sowie behinderte und sozial benachteiligte Menschen. Die verschiedenen Projekte und Konzerte werden von professionellen Musikern durchgeführt. Da die gegenwärtige Situation einen besonderen Schutz für Risikogruppen erfordert, finden die Konzerte mit Hilfe neuer Technologien in neuen Formaten statt, die es allen ermöglichen sollen, in den Genuss eines Konzertes zu kommen.

„Aufgrund unserer Mitgliedschaft im Förderkreis der Luxemburger Philharmonie hatten wir bereits Gelegenheit, die Fondation EME und ihre Projekte kennen zu lernen. Wir sind stolz darauf, die Fondation EME mit unserer Weihnachtsspende zu unterstützen und dazu beizutragen, auch diejenigen an Musik teilhaben zu lassen, denen der Zugang zu ihr verwehrt ist“, erklärt Andreas Heinzmann, Partner bei GSK Stockmann in Luxemburg.

„Musik ist eine universell verstandene Sprache, die den Menschen Freude bereitet, besonders in diesen schwierigen Zeiten. Deshalb hilft uns jede Spende dabei, etwas zu bewirken und Menschen mit Musik in Kontakt zu bringen“, sagt Dominique Hansen, Direktorin der Fondation EME.

Weitere Informationen zur Fondation EME und wie man sie mit finanziell unterstützen kann, finden Sie auf der folgenden Website: http://www.fondation-eme.lu

GSK Stockmann Weihnachtsspenden erfolgten in den vergangenen Jahren bereits an folgende Organisationen:

2016: SchlauFox e.V. (Standort Hamburg)

2017: Adler helfen Menschen e.V. (Standort Heidelberg)

2018: Alzheimer-Gesellschaft Frankfurt am Main e.V. (Standort Frankfurt a.M.)

2019: LichtBlick Seniorenhilfe e.V. (Standort München)

Drucken


Pressekontakt:
Christine Ström
+49 30 203907-7763
presse@gsk.de

Zurück

GSK Updates
  • 13.01.2021

    GSK Update: Neue Regeln für die Vergütung von Vorstandsmitgliedern

    Mehr lesen
  • 12.01.2021

    GSK Update: Brexit und Datenschutzrecht: Freier Datentransfer bleibt bestehen

    Mehr lesen
  • 18.12.2020

    GSK Update: Doch noch ein Knaller zu Neujahr – Reform des Sanierungsrechts kommt pünktlich

    Mehr lesen
Ansprechpartner

Andreas Heinzmann, LL.M.

Partner

+352 271802-30

andreas.heinzmann@gsk-lux.com

© GSK Stockmann 2021

* Partnerin und Partner: Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes
   Local Partnerin und Local Partner: kein Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes
CO2 Neutral