19.03.2019

GSK Stockmann für Real Estate Brand Award 2019 nominiert

GSK Stockmann gehört in der Kategorie „Immobilienanwälte“ zu den drei stärksten Kanzleimarken Deutschlands und ist neben Clifford Chance und CMS für den REAL ESTATE BRAND AWARD 2019 nominiert. 

„Wir freuen uns, erneut zu den Top 3 der Immobilienrechtskanzleien in Deutschland zu zählen“, sagte Dr. Dirk Brückner, Sprecher des Bereichs Real Estate bei GSK Stockmann. „Die Nominierung für die Real Estate Brand Awards zeigt, dass unsere Immobilienrechtsexpertise von der Branche besonders geschätzt wird. Das ist eine tolle Auszeichnung für die Kanzlei und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die dazu beigetragen haben.“

Das European Real Estate Brand Institute (REB-Institute) untersucht mit der Markenwertstudie der Immobilienwirtschaft „REAL ESTATE 500“ das zehnte Jahr in Folge die Positionierung von über 400 Unternehmensmarken und befragte dazu mehr als 22.000 Branchenexperten. Zu den stärksten Marken in der Kategorie „Immobilienanwälte Deutschland“ gehören nach der Studie Clifford Chance, CMS und GSK Stockmann.

Die Real Estate Brand Awards finden am 23. Mai 2019 im AXICA Berlin statt und werden von der Fernsehmoderatorin Barbara Schöneberger moderiert. 

Weitere Informationen: https://www.reb.institute/

Das European Real Estate Brand Institute ist eine Institution zur finanz- und verhaltenswissenschaftlichen Analyse von Unternehmensmarken der europäischen Immobilienwirtschaft. Seit 2009 werden jährlich tausende Immobilienmarken europaweit evaluiert und gerankt.

www.reb.institute.de

Drucken


Pressekontakt:
presse@gsk.de
+49 30 203907-7763

Zurück

GSK Updates
  • 14.10.2021

    GSK Update: Haftung Unlimited: Die Britische Limited nach dem Brexit – in Deutschland ein Auslaufmodell

    Mehr lesen
  • 08.10.2021

    GSK Update: Mehr als gedacht: Die wichtigsten Neuregelungen der Institutsvergütungs-verordnung 4.0 im Überblick

    Mehr lesen
  • 04.10.2021

    GSK Update: Verordnungsvorschlag der EU-Kommission zur Bekämpfung von wettbewerbsverzerrenden Subventionen aus Drittstaaten

    Mehr lesen
Ansprechpartner

Dr. Dirk Brückner

Partner*

+49 89 288174-71

dirk.brueckner@gsk.de

* Partnerin und Partner: Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes
   Local Partnerin und Local Partner: kein Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes

   Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir das geschlechtsneutrale generische Maskulinum.
   Die Angaben beziehen sich jedoch ausdrücklich auf alle Gender.
CO2 Neutral