09.09.2022

GSK Stockmann expandiert nach London und begrüßt York-Alexander von Massenbach als Partner und Co-Leiter des Büros

In Fortführung ihrer Internationalisierungsstrategie gibt GSK Stockmann die Eröffnung eines Büros in London bekannt. Mit diesem Schritt erschließt sich die Kanzlei in einem der weltweit führenden Wirtschafts- und Finanzzentren neue Möglichkeiten zum Ausbau ihres Geschäfts und ihrer internationalen Präsenz.

Das Londoner Büro liegt zentral im Bankenviertel und ist nach der Eröffnung des Luxemburger Büros im Jahr 2016 das zweite internationale Büro von GSK Stockmann. Mit dem neuen Standort will die Kanzlei das Geschäft mit internationalen Kunden in Großbritannien, den USA und Asien ausbauen und die internationalen Beziehungen der Kanzlei stärken. Ab September 2022 wird das Londoner Team bei komplexen, über Luxemburg und Deutschland strukturierten Transaktionen in den Bereichen Private Equity, Venture Capital und Immobilienprojekte beraten, wobei ein besonderer Fokus auf dem Asset Management und Finanzdienstleistungssektor liegt.

Resident Partner im Londoner Büro werden Andreas Dimmling als Co-Leiter des Büros und Dr. Mark Butt, die beide vom Münchner GSK Stockmann-Standort nach London wechseln. Der in Berlin ansässige Partner Dr. Olaf Schmechel wird dem Eröffnungsteam ebenfalls als Non-Resident-Partner angehören. Sie werden das Büro gemeinsam mit York-Alexander von Massenbach eröffnen, der als Partner und Co-Leiter des Londoner Büros neu zu GSK Stockmann kommt. York-Alexander von Massenbach war in den vergangenen neun Jahren bereits Leiter des Londoner Büros einer deutschen Wirtschaftskanzlei und wird von der Associate Leonora Plener begleitet. Ein Kernteam aus Anwältinnen und Anwälten aus den deutschen und luxemburgischen Büros von GSK Stockmann wird regelmäßig von London aus im Einsatz sein.

Dr. Oliver Glück, Co-Managing Partner bei GSK Stockmann kommentiert: „Unsere Präsenz in London verschafft uns einen Wettbewerbsvorteil, um der steigenden Nachfrage Rechnung zu tragen und Mandate von London aus zu akquirieren – insbesondere für komplexe grenzüberschreitende Projekte und Transaktionen. Wir freuen uns sehr, dass wir ein starkes Team erfahrener Partner für das Londoner Büro gewinnen konnten und heißen York-Alexander von Massenbach bei GSK Stockmann herzlich willkommen. Mit seiner langjährigen Erfahrung und seinen Verbindungen im britischen Markt ist er ein großer Gewinn für unsere Kanzlei.“

Andreas Heinzmann, International Partner bei GSK Stockmann, ergänzt: „Nach der Entscheidung der Kanzlei im Jahr 2018, ihre internationale Strategie neu zu definieren und sich als führende unabhängige europäische Wirtschaftskanzlei zu positionieren, ist die Eröffnung des Londoner Büros ein wichtiger Schlüssel, um die internationale Ausrichtung unserer Kanzlei weiter voranzutreiben.“

Drucken


Pressekontakt:
presse@gsk.de
+49 30 203907-7763

Zurück

GSK Updates
  • 13.09.2022

    GSK Update: BaFin Q&A zur Auslegung der Offenlegungs- und Taxonomieverordnung

    Mehr lesen
  • 01.09.2022

    GSK Update: ESG Veröffentlichungspflichten unter der Offenlegungs- und Taxonomie-VO

    Mehr lesen
  • 22.08.2022

    GSK Update: Wie geht Compliance Risikoanalyse?

    Mehr lesen
Ansprechpartner

Andreas Dimmling

Partner*

+49 89 288174-73

andreas.dimmling@gsk.de

Andreas Heinzmann, LL.M.

Partner

+352 271802-30

andreas.heinzmann@gsk-lux.com

York-Alexander von Massenbach

Partner**

+44 7483 174401

york.vonmassenbach@gsk-uk.com

CO2 Neutral