21.07.2021

GSK Stockmann berät zwei Investoren im Rahmen des bevorstehenden HomeToGo-Börsengangs

GSK Stockmann berät die an dem Berliner Reise-Start-up HomeToGo beteiligten Investoren PG HoldCo und Princeville Capital anlässlich des geplanten Börsengangs über eine SPAC-Struktur an der Frankfurter Börse.

HomeToGo ist ein Online-Marktplatz für Ferienwohnungen und plant, über die Mantelfirma Lakestar SPAC I SE an die Frankfurter Börse zu gehen. Bei der Transaktion handelt es sich um die erste unterschriebene europäische De-SPAC mit einem deutschen Target, die dem Unternehmen HomeToGo – ergänzt um eine Kapitalerhöhung – etwa 350 Millionen Euro für den Ausbau seiner weltweiten Präsenz bereitstellen wird. PG HoldCo und die Investmentfirma Princeville Capital, beide mit Sitz in den USA, zählen zu den aktuellen Gesellschaftern von HomeToGo, die Anteile an dem zukünftig an der Börse gelisteten Vermittlungsunternehmen für Feriendomizile halten. PG HoldCo hat 2018 mit GSK Stockmann bereits den US-amerikanischen Wettbewerber Tripping International, Inc. an HomeToGo verkauft. Princeville Capital, die bereits mit Dr. Ritzmann im Rahmen ihrer Erstinvestition in HomeToGo zusammengearbeitet haben, lassen sich nach den guten Erfahrungen im Zusammenhang mit dem Börsengang der Auto1 Group SE auch in dieser kapitalmarktrechtlichen Transaktion wieder von dem bewährten Team vertreten.

Unter Federführung der Partnerin Dr. Katy Ritzmann berät GSK Stockmann die Investoren bei allen Fragestellungen rund um das Business Combination Agreement sowie steuerliche Fragestellungen rund um den für September geplanten Börsengang über die SPAC-Struktur.

Berater PG HoldCo und Princeville Capital

GSK Stockmann: Dr. Katy Ritzmann (Federführung, Venture Capital), Heiko Stoll und Mathilde Ostertag (beide Steuern)

Drucken


Pressekontakt:
Christine Ström
+49 30 203907-7763
presse@gsk.de

Zurück

GSK Updates
  • 09.09.2021

    GSK Update: Neuregelung von Mitarbeiterbeteiligungen

    Mehr lesen
  • 24.08.2021

    GSK Update: Neue Marketingregeln für KVGen

    Mehr lesen
  • 29.07.2021

    GSK Update: Die Novellierung der Münchner SoBoN 2021

    Mehr lesen
Ansprechpartner

Dr. Katy Ritzmann

Partnerin*

+49 30 203907-422

katy.ritzmann@gsk.de

* Partnerin und Partner: Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes
   Local Partnerin und Local Partner: kein Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes

   Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir das geschlechtsneutrale generische Maskulinum.
   Die Angaben beziehen sich jedoch ausdrücklich auf alle Gender.
CO2 Neutral