12.08.2019

GSK Stockmann berät W2 Development und Competo bei Kauf der Königstraße 35 in Stuttgart

GSK Stockmann hat den Stuttgarter Projektentwickler W2 Development und den Münchener Investmentspezialisten Competo Capital Partners gemeinsam beim Kauf des Büro- und Geschäftshauses Kö 35 in Stuttgart beraten. Verkäufer ist die Allianz Lebensversicherungs AG. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. 

Die in der Haupteinkaufsstraße Stuttgarts gelegene Immobilie (Königstraße 35) verfügt über Büro- und Einzelhandelsflächen. Das 1911 errichtete und nach seiner Zerstörung 1949 wieder aufgebaute Gebäude soll voraussichtlich ab Ende 2020 durch einen sechsgeschossigen Neubau mit ca. 4.000 qm Gewerbefläche, davon 1.800 qm für Einzelhandel und rund 2.200 qm für Büronutzung, ersetzt werden. 

GSK Stockmann hat die Joint-Venture-Partner W2 Development und Competo Capital Partners bei dem Kauf umfassend rechtlich und steuerlich beraten. GSK Stockmann berät das Joint-Venture zwischen W2 Development und Competo Capital Partners regelmäßig, zuletzt z.B. beim Verkauf des Airfield Office an die Real I.S.

Berater W2 Development und Competo Capital Partners:

GSK Stockmann: Dr. Dirk Brückner (Real Estate, Federführung), Dr. Dirk Koch (Tax), Dr. Marcel Vietor (Gesellschaftsrecht)

Die Dealmeldung steht Ihnen auch als Download zur Verfügung.

Drucken


Pressekontakt:
presse@gsk.de
+49 30 203907-7763

Zurück

GSK Updates
  • 02.06.2022

    GSK Update: Arbeits- und Vergütungsrecht: Was Corporates von Banken lernen können

    Mehr lesen
  • 27.05.2022

    GSK Update: ESG für Unternehmen: Nachhaltigkeit und Vergütung kombinieren

    Mehr lesen
  • 20.05.2022

    GSK Update: „Zeitenwende“: Beschleunigter Bau von LNG-Terminals in Deutschland

    Mehr lesen
Ansprechpartner

Dr. Dirk Brückner

Partner*

+49 89 288174-71

dirk.brueckner@gsk.de

* Partnerin und Partner: Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes
   Local Partnerin und Local Partner: kein Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes

   Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir das geschlechtsneutrale generische Maskulinum.
   Die Angaben beziehen sich jedoch ausdrücklich auf alle Gender.
CO2 Neutral