15.08.2022

GSK Stockmann berät Olam Food Ingredients beim Erwerb der Märsch Importhandels-GmbH

GSK Stockmann hat den weltweit führenden Anbieter von natürlichen Lebensmittel- und Getränkezutaten Olam Food Ingredients (Ofi) mit einem Team um Dr. Jens Uwe Rügenhagen umfassend beim Erwerb der Märsch Importhandels-GmbH (Märsch Import) in Ulm beraten. Ofi ist eine neue Unternehmensgruppe, die zum in Singapur ansässigen und börsennotierten Lebensmittel- und Agrarunternehmen Olam gehört.

Ofi hat 100 % der Anteile am führenden europäischen Eigenmarkenhersteller Märsch Import erworben. Die Transaktion wurde bereits von den Fusionskontrollbehörden genehmigt und im Juli 2022 abgeschlossen. Mit dieser Übernahme entwickelt Ofi nicht nur sein Produktportfolio weiter, sondern baut seine Kompetenz im Bereich der Eigenmarken aus und erweitert seine geografische Präsenz und seine Betriebsstätten in diesem wichtigen hochwertigen Vertriebskanal.

GSK Stockmann hat Ofi mit einem interdisziplinären Team aus den Rechtsbereichen Corporate/ M&A, IP, Regulierung, Arbeitsrecht und Compliance beraten. Das Verhandlungsteam von Ofi war über mehrere Standorte in Singapur, London und Amsterdam verteilt.

Berater Ofi:

GSK Stockmann: Dr. Jens Uwe Rügenhagen (Federführung, Corporate/ M&A), Dr. Martin Prothmann (Immobilienrecht); Dr. Philipp Kuhn (Arbeitsrecht), Dr. Stefan Geiger (Öffentliches Recht/ Regulierung), Dr. Andreas Peters (Corporate/ M&A), Eric Mayer (Compliance), Sören Wolkenhauer (Öffentliches Recht/ Regulierung), Rebecca Comtesse (Finanzierung); Associates: Lukas Faron (Corporate/ M&A), Jörg Wünschel (IP/ IT), Johanna Baumann (Corporate/ M&A)

Drucken


Pressekontakt:
presse@gsk.de
+49 30 203907-7763

Zurück

GSK Updates
  • 01.02.2023

    GSK Update: Der neue Transparency International Korruptionswahrnehmungsindex 2022

    Mehr lesen
  • 30.01.2023

    GSK Update: Landstrom in Häfen: Nach der Kür nun die Pflicht

    Mehr lesen
  • 27.01.2023

    GSK Update: MiFID III, ESMA & der algorithmische Handel

    Mehr lesen
Ansprechpartner

Dr. Jens Uwe Rügenhagen

Partner*

+49 6221 4566-12

jens.ruegenhagen@gsk.de

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir das geschlechtsneutrale generische Maskulinum. Die Angaben beziehen sich jedoch ausdrücklich auf alle Gender.

CO2 Neutral